YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony CFexpress Type A Tough: neue CFexpress-Typ-Karten f├╝r die FX30 mit bis zu 640 GB

Sony hat neue CFexpress-Typ-A-Speicherkarten seiner Tough-Serie mit bis zu 640 Gigabyte angek├╝ndigt. Die Vorstellung hat einen ganz speziellen Grund.

Erst k├╝rzlich hat Sony die neue Einsteiger-Kamera in die eigenen Cinema-Line FX30 vorgestellt. Wir haben neben der ausf├╝hrlichen News bereits einen gro├čen Vorabtest mit Testvideo zur Kamera ver├Âffentlicht. In diesem Hands-on erf├Ąhrt man dann auch, dass die Sony FX30 um die h├Âchste Videobitrate aufzeichnen zu k├Ânnen, CFexpress-Typ-A-Karten ben├Âtigt, wof├╝r sie dann gleich zwei Speicherkartenslots besitzt. Entsprechend ist es also wohl nicht weiter ├╝berraschend, dass Sony hier nun eigene Speicherkarten bereitstellt, die eben genau f├╝r die FX30 passend sind. Und ebenso nat├╝rlich f├╝r die FX3 und die FX6. Die neuen Speicherkarten der Tough-Serie erreichen dabei laut der offiziellen Produktseite eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 800 respektive 700 MB/s.

Sony CFexpress Type A TOUGH 320GB 640GB web

Sony hat zwei neue CFexpress-Typ-A-Speicherkarten seiner Tough-Serie vorgestellt, die Kapazit├Ąten von 320 Gigabyte und 640 Gigabyte bieten und f├╝r die Cinemal-Line-Kameras gedacht sind.

Die Karten sind dabei mittels ÔÇ×Video Performance Guarantee 400ÔÇť zertifiziert, womit sie eine dauerhafte Schreibgeschwindigkeit von zumindest 400 MB/s versprechen. Au├čerdem erf├╝llen die Karten damit die erforderlichen Spezifikationen f├╝r eine Aufzeichnung von 4K-UHD-Videos mit bis zu 120p in 4:2:2 10-Bit in Kombination mit einer Sony-Cinema-Line-Kamera. Bereits bekannt sind hier ├╝brigens zwei Modelle mit 80 und 160 Gigabyte Speicherkapazit├Ąt. Die beiden neu angek├╝ndigten Varianten verdoppeln diese dann jeweils, bieten also 320 Gigabyte und maximal 640 Gigabyte Speicherplatz. Die 320-Gigabyte-Variante ist auf der Sony-Produktseite f├╝r 650 US-Dollar gelistet und soll Ende Oktober ausgeliefert werden. Die 640-Gigabyte-Karte kostet rund 1250 US-Dollar und soll Anfang Dezember erscheinen.

Sony FX30 YT

Bisher setzte Sony in seiner Cine-Serie auf Kameras mit Vollformat-Sensoren. Bisher, denn in der FX30 ist ein APS-C-Sensor verbaut. Was ist der Grund daf├╝r? Und f├╝r wen ist die Kamera ├╝berhaupt gedacht? Wir kl├Ąren die Fragen in diesem Hands-on-Bericht sowie dem Video hier.

Mehr zum Thema ...