YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Dell Pro Webcam und 9315 2n1 Detachable des XPS-13-Notebooks

Dell integriert in die neue Pro Webcam einen Starvis-Sensor von Sony und verspricht damit eine besonders gute Full-HD-Auflösung. Mit dem XPS 13 2-in-1 gibt szudem ein Laptop, das gleichzeitig Tablet ist.

Die neue 2k-QHD-Webcam soll mit dem Sony STARVIS-Sensor und dem Multielement-Objektiv fĂŒr „professionelle VideoqualitĂ€t bei allen LichtverhĂ€ltnissen“ sorgen. FĂŒr die Optimierung sorgt die Kombination aus Digital Overlap HDR und Facial Detection Auto Exposure. Neben dieser Bildsignalverarbeitung und 3D/2D-RauschunterdrĂŒckung bietet die Webcam eine KI-gestĂŒtzte Auto-Framing-Funktion, die Personen in der Bildmitte zentriert. Ein integriertes Mikrofon mit RauschunterdrĂŒckung soll fĂŒr die klare Kommunikation sorgen. Die Anbringung an Monitor, Notebook oder Stativ erfolgt mit dem mitgelieferten Befestigungsclip. Die Dell Pro Webcam (WB5023) ist mit Windows- und Mac-Betriebssystemen kompatibel und sowohl fĂŒr Microsoft Teams als auch fĂŒr Zoom zertifiziert und kostet 128 Euro.

Dell Pro Webcam WB50236

Die Dell Pro Webcam soll Personen eigenstĂ€ndig in den Mittelpunkt holen und gut ablichten - wir haben sie angefordert, denn wie gut das funktioniert ist doch letztlich fĂŒr viele interessant.

Zudem fĂŒhrt Dell ein neues Modell der XPS-Serie ein: Das Detachable XPS 13 2-in-1 ist eine flexible und mobile Variante des XPS 13. Das Notebook bietet 5G-UnterstĂŒtzung und hat ein 13-Zoll-Touch-Display sowie wahlweise Intel Core i5-1230U oder Core i7-1250U-Prozessoren der zwölften Generation. Erweiterbar ist das GerĂ€t mit einem XPS Keyboard Folio und einem XPS Active Pen. Das XPS 13 2-in-1 (9315 2n1) ist ab dem 30. August verfĂŒgbar und startet preislich bei 1.599 Euro.

Dell xps 9515 2IN1

Das XPS 13 Notebook ist genaugenommen ein Tablet, denn Tastatur und Stift gibt es nur optional.

Mehr zum Thema ...