YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony Z9K: 8K-Mini-LED-Fernseher mit besserem Dynamikumfang

Dank dem Cognitive Processor XR verspricht Sony beim Bravia XR Master Series Z9K eine verbesserte Bildauswertung, damit eine prÀzise gesteuerte Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung und somit mehr Helligkeit bei gleichzeitig verbessertem Dynamikumfang mit tiefem Schwarz und wunderbar realistischen Mitteltönen.

Mit dem XR 8K Upscaling soll der Fernseher „nahezu 8K-QualitĂ€t, unabhĂ€ngig von Inhalt und Quelle“ liefern. Sonys Cognitive Processor XR nutzt große Datenmengen und soll verloren gegangene Strukturen und Details intelligent wieder herstellen. FĂŒr Filme liefert der Fernseher die Acoustic Multi-Audio-Technologie, dank derer der Sound prĂ€zise dem Geschehen auf dem Bildschirm folgt. Zudem soll das Home Entertainment weiter verbessert und an individuelle WĂŒnsche angepasst sein. So stimmt der Netflix Adaptive Calibrated Mode die Bildverarbeitung automatisch auf die LichtverhĂ€ltnisse im Raum ab, um Filme und TV-Shows so darzustellen, wie von den Produzent/-innen vorgesehen. Der neue kalibrierte Modus von Bravia Core passt die Bildeinstellungen automatisch an. Zudem sind die Fernseher der Z9K-Serie „Perfekt fĂŒr PlayStation 5“, und bieten zwei exklusive Funktionen fĂŒr PS5: Tone-Mapping mit HDR-Automatik und den automatischen Genre-Bildmodus.

Sony Z9K 4

Die Bravia XR Master Series Z9K soll mit besonders genauer Bildsteuerung und damit einem erhöhten Dynamikumfang ĂŒberzeugen.

DarĂŒber hinaus fĂŒhrt Sony dieses Jahr eine spezielle neue Kamera ein, die mit dem Fernseher verbunden werden kann: Die Bravia Cam soll erkennen, wo im Raum sich die Nutzer/-innen befinden, und Bild und Ton deren Position anpassen. Zudem dient die Kamera der Gestensteuerung und liefert eine Videochat-Funktion.

Sony Z9K 7

Die spÀter optional erhÀltliche Bravia Cam hilft nicht nur bei der Bedienung via Gesten, sondern soll auch das Bild so optimieren, dass die Zuschauer es von jedem Standort aus ideal sehen.

Der XR-75Z9K (75 Zoll/189 cm) wird ab sofort fĂŒr 7.999 Euro verkauft, der XR-85Z9K (85 Zoll/215 cm) kostet 11.499 Euro. Dabei soll durch die immer weiter steigenden FernsehbildschirmgrĂ¶ĂŸen der Ressourcen- und Energieverbrauch nicht weiter steigen: Sony verspricht Nachhaltigkeit durch Effizienzgewinne, von der Entwicklung bis zum Fernseherlebnis. Im Rahmen seines globalen Umweltplans „Road to Zero“ will Sony bis 2050 die ökologischen Auswirkungen all seiner Produkte und GeschĂ€ftsaktivitĂ€ten ĂŒber den gesamten Lebenszyklus hinweg auf null reduzieren.

Mehr zum Thema ...