YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Prodad Mercalli V6: Videostabilisierungs-Software jetzt mit kĂŒnstlicher Intelligenz

Prodad hat die neue Version des beliebten Software-Videostabilisierers Mercalli V6 vorgestellt. Das Programm will die Bildstabilisierung auf „ein neues Level“ heben und nutzt dafĂŒr jetzt auch kĂŒnstliche Intelligenz.

„Bisher war die notwendige und zeitintensive Analyse des Videomaterials eine HĂŒrde fĂŒr all jene, die besonders schnell und intuitiv arbeiten möchten“, sagt Prodad. Mit Mercalli V6 soll man jetzt einfach drauf los filmen können, ohne wirklich ĂŒber die Verwackelung der Aufnahmen nachdenken zu mĂŒssen. Denn Mercalli V6 will jede Aufnahme mit nur einem Klick stabilisieren können. DafĂŒr setzen die Entwickler nach eigener Aussage auf ein nochmals gesteigerte StabilisierungsqualitĂ€t, wobei eine „deutlich schnellerer Berechnung“ und eine neu hinzugekommene Optimierung die BildqualitĂ€t weiter steigern sollen. Dabei soll auch die Arbeitsgeschwindigkeit deutlich erhöht worden sein. Hinzukommt, dass Mercalli V6 jetzt auch Korrekturen fĂŒr die Helligkeit und Farbwerte des Videos zulĂ€sst.

Prodad Mercalli V6 - Vorstellungsvideo des Herstellers

Die neue „Artifial Intelligence Application“ (AiA) passt dabei im Sinne optimaler Stabilisierung und CMOS-Korrektur alle Parameter automatisch an und soll so „erstaunlichen Ergebnisse“ liefern. ProDAD ist ist sich dabei um weitere Superlative nicht verlegen und verspricht, dass die Ergebnisse deutlich die interne Stabilisierung von Kameras ĂŒbertreffen sollen. Dem nicht genug, lassen sich jetzt auch Ultraweitwinkel-Aufnahmen stabilisieren und auf Wunsch der besondere Fisheye-Look erhalten. Aus Prodad Defishr kann man dabei optional individuell erstellte Kameraprofile importieren, um zusĂ€tzlich optische VerkrĂŒmmungen der individuell eingesetzten Kamera/Linsen-Kombination zu entfernen.

prodad mercalli v6 box web

Prodad ĂŒberarbeitet beim Mercalli V6 die BenutzeroberflĂ€che und verspricht eine deutlich beschleunigte und mĂ€chtigere Bildstabilisierung, dank „Artifial Intelligence Application“ (AiA).

Prodad setzt bei Mercalli V6 auf einen neuen Look mit neu designter BenutzeroberflĂ€che. Dadurch soll das Arbeiten sehr einfachen und intuitiv von der Hand gehen. Die Software ist ab sofort fĂŒr 299 Euro zu haben. Bis Ende Juli 2022 bekommt man sie fĂŒr 225 Euro und das Upgrade von der VorgĂ€ngerversion kostet derzeit noch 75 Euro anstatt 99 Euro.

prodad mercalli v6 screen web

Prodad Mercalli V6 kann jetzt neben einer verbesserten Bildstabilisierung auch die Helligkeit sowie Farbe im Bild korrigieren.