YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Miete24.com: Computer, Monitore und Zubehör mieten statt kaufen

Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit werden inzwischen immer mehr Produkte gemietet und nach Ablauf der eigenen Nutzungszeit fĂŒr den Zweitmarkt wiederaufbereitet. Neu auf dem Markt ist Miete24.com, die das Mieten besonders einfach machen wollen.

Miete24.com will mit dem GeschĂ€ftsmodell Unternehmen und Privatpersonen ansprechen und bietet ĂŒber 10.000 Office- und Home-Produkte fĂŒr 12, 24 oder 36 Monate Mietzeit an. Gerade weil die technologische Entwicklung so schnell voranschreitet und in leistungshungrigen Bereichen, wie dem Videoschnitt, oft nur neuste Hardware sinnvoll ist, kann man so sein Laptop, aber auch Smartphones oder Drucker fĂŒr den Nutzungszeitraum anmieten und auch schneller tauschen. Auch wenn wir nicht daran glauben, dass Laptops nach ein, zwei bis drei Jahren weggeschmissen werden: Man hat so stressfreier und ohne schlechtes Gewissen Zugang zu stets neuer Hardware. Ob dies nun auch fĂŒr Zubehör wie Monitor, Tastatur und Maus, Drucker sinnvoll ist, sein dahingestellt – aber auch diese kann man auf der Plattform mieten wie auch Scanner oder Headsets. DemnĂ€chst sollen auch Consumer-Produkte wie E-Bikes, KĂŒhlschrĂ€nke, Waschmaschinen und Trockner dazukommen.

m24 image presse

Das Portal soll nicht nur Unternehmen, sondern auch Privatpersonen die Wert legen auf neuen Hardware ansprechen.

Der Abschluss des Mietvertrags soll dabei besonders einfach sein: Über Produktfilter finden die Nutzer das passende Mietprodukt, wĂ€hlen ihre Wunschlaufzeit und legen das Mietprodukt in den Warenkorb. Wie beim Online-Shopping gehtÂŽs dann zur Kasse, wĂ€hlt doch die gewĂŒnschte Zahlungsart und schließt die Bestellung ab. Die meisten Leasing- oder Mietangeboten fordern eine gewisse BĂŒrokratie und Genehmigungsverfahren, auf die Miete24.com gĂ€nzlich verzichtet.

m24 oberflaeche

Die Miete macht Miete24.com so einfach wie Online-Shopping und verzichten auf das sonst ĂŒbliche Antragsverfahren.

Nach der eigenen Nutzung ist die die weitere Verwendung Sache des Vermieters, der sich entsprechende Wege geschaffen hat und somit einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft liefert. Deshalb kann man nach Ablauf der Mietzeit entscheiden, ob das Produkt zurĂŒckgeben, es erneut gemietet oder gekauft werden soll. Werden die GerĂ€te zurĂŒckgegeben, bereitet Miete24.com sie auf und vermietet sie erneut oder verkauft sie auf dem Gebrauchtmarkt. Miete24.com ist gerade erst an den Start gegangen aber aus dem bereits 2015 gegrĂŒndeten printer4you.com hervorgegangen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen mit Sitz in Velten einen Umsatz von 3 Millionen Euro und bedient neben dem deutschen Markt auch Österreich, die Schweiz, Spanien und England. Die Plattform kooperiert mit Microsoft, Apple sowie Media Markt und Saturn.

Mehr zum Thema ...