YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Asus Zenbook Pro 16X OLED: mit 14-Kern-CPU Intel Core i9 12900H und 100 Prozent DCI-P3

Das neue Zenbook Pro 16X OLED (UX7602) soll das bis dato leistungsst├Ąrkste Notebook der Asus-Zenbook-Serie sein. Daf├╝r kommt die neue Variante des Laptops mit einer aktuellen Intel Core i9 12900H CPU, hat eine dedizierte Nvidia-GPU integriert und setzt auf ein OLED-Display.

Die neue Intel CPU i9 12900H arbeitet mit 14 Kernen und 20 Threads und erreicht eine maximal Taktfrequenz von 5,0 Gigahertz im Turbomodus. Neben der mit der CPU kombinierten Intel Iris Xe GPU stellt das Asus-Notebook noch eine dedizierte Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop GPU mit sechs Gigabyte GDDR6 Videospeicher bereit. Der Arbeitsspeicher betr├Ągt laut den technischen Daten maximal 32 Gigabyte LPDDR5 RAM. In puncto Massenspeicher bekommt man hier maximal zwei Terabyte M.2-NVME-SSD-Speicherkapazit├Ąt via PCIe 4.0. Einen Erweiterungsslot gibt es f├╝r einmal M.2 2280 PCIe 4.0x4.

Asus Zenbook Pro UX7602 web

Das Zenbook Pro 16X OLED (UX7602) soll sich bestens f├╝r die Video- und Bildbearbeitung eignen. Daf├╝r gibt┬┤s neben einer starken CPU und GPU auch ein OLED-Display mit 10 Bit Farben und 100 Prozent DCI-P3.

Das 16,0 Zoll gro├če OLED-Display des Asus Zenbook Pro 16X OLED zeigt native 3840 x 2400 Pixel im 16:10-Format und verspricht eine maximale Helligkeit von 550 nits bei maximal 60 Hertz. Das Kontrastverh├Ąltnis soll aufgrund der OLED-Technik bei starken 1.000.000:1 liegen, wobei das Notebook eine Vesa-Zertifizierung f├╝r DisplayHDR True Black 500 tr├Ągt. Das Touch-Display ist Pantone validiert, zeigt 10 Bit Farben und stellt den DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent dar. Dolby Vision wird unterst├╝tzt. Der blaue Lichtanteil ist laut den technischen Details um 70 Prozent reduziert, um die Augen gerade bei l├Ąngerem Arbeiten zu schonen. Ein adaptiver RGB-Farbsensor sorgt ├╝brigens auf Wunsch f├╝r eine automatische Anpassung von Helligkeit und Farbtemperatur an die Umgebungslicht-Bedingungen. Die Anschlussleiste offeriert zweimal Thunderbolt 4, einmal USB 3.2 Typ A und einmal HDMI 2.1, 3,5 Millimeter Kombi-Audio sowie eine SD-Express-7.0-Karntenleser. Wi-Fi 6(802.11ax) und Bluetooth 5.2 dienen der kabellosen Kommunikation. Der Akku bietet eine Kapazit├Ąt von 96 Wh.

Asus Zenbook Pro UX7602 back web

Das Zenbook Pro 16X OLED (UX7602) kommt mit zwei Thunderbolt-4-Anschl├╝ssen sowie einmal HDMI 2.2, USB 3.2 Typ A sowie einem SD-Kartenleser.

Das optimierte "Asus Dial", ist eine Art kleines "Touch-Wahlrad", sitzt direkt neben dem Touchpad und erlaubt in Schnittprogrammen wie Premiere Pro oder auch in After Effects schnell das Ver├Ąndern von bestimmten Parametern, etwa die Gr├Â├če der Zeitleiste. Die alternative Steuerung ist jetzt nur noch 3,2 Millimeter d├╝nn. Unterst├╝tzt wird es von Werk ab in Adobe Photoshop, Premiere Pro, Photoshop Lightroom Classic, After Effects und Illustrator. Man kann es aber vollst├Ąndig anpassen und mit eigenen Funktionen belegen, um es auch in anderen Apps zu nutzen. Das Asus Zenbook Pro 16X OLED steckt in einem Unibody-Geh├Ąuse, das aus einer CNC-gefr├Ąsten Aluminiumlegierung gefertigt ist. Es wiegt 2,4 Kilogramm und misst 35,5 x 25,1 x 1,69 Zentimeter. Es wird noch im zweiten Quartal 2022 f├╝r einen Preis ab 2999 Euro zu haben sein.