YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon PowerShot Pick: Vlogging-Kamera mit Full-HD und automatischer Verfolgung

Die bereits Anfang letzten Jahres ĂŒber die Crowdfunding-Plattform IndieGoGo vorgestellte Full-HD-Vlogging-Kamera „Pick“ von Canon aus der PowerShot-Serie ist jetzt verfĂŒgbar, zumindest in Australien.

Die Canon PowerShot Pick ist mit einem Gewicht von 170 Gramm sehr leicht und auch die Maße von 5,64 x 8,19 Zentimetern machen sie sehr kompakt. Die kleine Kamera soll gerade fĂŒr Vlogger interessant sein, die eine Kamera brauchen, die sie automatisch verfolgen, also selbststĂ€ndig im Bild halten kann. DafĂŒr schwenkt und neigt die Kamera sich automatisch, wobei sie maximal Full-HD mit 24, 30 und 60 Vollbildern aufzeichnen kann. Standbilder erstellt die Canon PowerShot Pick mit 11,7 Megapixeln. Die Kamera beherbergt dafĂŒr einen 1/2.3-Zoll-CMOS-Sensor, arbeitet in einem Brennweitenbereich von 19 - 57 Millimeter bei Blende F2.8-5.0 und bietet ein breites Sichtfeld von 340 Grad horizontal und 110 Grad vertikal. Um die Kamera zu steuern, muss man die entsprechende Smartphone-App installieren. Alternativ kann man sie dann wohl auch mit Hilfe von Spracheingaben befehligen.

Canon PowerShot Pick

LÀdt man sich das aktuelle Firmware-Update herunter, kann man aber auch eine Auslösetaste bestimmen, womit sich die Kamera dann auch unabhÀngig vom Smartphone bedienen lassen soll. Die Canon PowerShot Pick kommuniziert via Wi-Fi und Bluetooth und zeichnet auf microSD-Karten auf. Der integrierte Akku wird mittels USB-C-Anschluss geladen. Sie lÀsst sich auf der australischen Produktseite bereits vorbestellen und kostet hier 629 australische Dollar, also umgerechnet rund 429 Euro.

Update - 05. Apri 2022
Wie uns Canon nun mitgeteilt hat, ist die PowerShot Pick in Deutschland unter der Produktbezeichnung "PowerShot PX" ebenfalls bereits verfĂŒgbar und kostet hierzulande dann 469 Euro.

Canon PowerShot Pick front web

Die Canon PowerShot Pick zeichnet Videos in Full-HD-Auflösung auf und kann das Motiv automatisch verfolgen und im Bild halten. DafĂŒr schwenkt und neigt sie den Kamerkopf.

Canon PowerShot Pick side back web

Die Canon PowerShot Pick kommuniziert via Bluetooth und Wi-Fi und speicher auf microSD-/SDHC- und -SDXC-Karten.

Mehr zum Thema ...