YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Marian Seraph 8 MKII, AD8 MKII: neue Mehrkanal-Soundkarten f├╝r bis zu 192 kHz

Mit der Seraph 8 MKII und Seraph AD8 MKII pr├Ąsentiert Marian derzeit die neueste Generation seiner Mehrkanal-Soundkarten. Diese bieten jeweils acht analoge Ein- und Ausg├Ąnge und nutzen hocheffiziente Chips von ESS f├╝r Sampleraten von bis zu 192 kHz bei 24 Bit.

Die neuen Soundkarten bieten jeweils acht symmetrische analoge Ein- und Ausgangskan├Ąle, die als XLR- oder TRS-Klinkenanschl├╝sse herausgef├╝hrt werden und wurden laut Marian von Grund auf ├╝berarbeitet, wobei jetzt neue ÔÇ×High-End-WandlerchipsÔÇť von ESS zum Einsatz kommen. Diese erlauben Sampleraten von bis zu 192 kHz bei 24 Bit Aufl├Âsung und wollen in Verbindung mit einem weiter verbesserten Analogteil f├╝r eine besonders gute Klangqualit├Ąt sorgen. Die Seraph AD8 MKII stellt dar├╝ber hinaus acht weitere digitale Ein- und Ausg├Ąnge im AES/EBU-Format sowie einen Wordclock-Eingang zur Verf├╝gung. Eine zuschaltbare Echtzeit-Sampleratenkonvertierung soll f├╝r Flexibilit├Ąt sorgen und eine einfache Integration in komplexe digitale Tonsysteme erlauben. Die Einbindung jeglicher digitaler Zuspieler funktioniert damit dann laut Hersteller besonders einfach. Die zus├Ątzlichen Anschl├╝sse der Seraph AD8 MKII werden ├╝brigens ├╝ber einen separaten Kartenslot aus dem Rechner gef├╝hrt.

SeraphAD8 MKII MWX web

Die Seraph 8 MKII und Seraph AD8 MKII sind Mehrkanal-Soundkarten f├╝r Signale mit bis zu 192 kHz bei 24 Bit.

Beide Seraph Karten verf├╝gen ├╝ber den TDM-Syncbus-Anschluss von Marian und k├Ânnen damit jeweils acht bidirektionale digitale Audiokan├Ąle mit anderen Marian-Karten austauschen. ├ťber die MWX-Option lassen sich beide Karten um Wordclock-Anschl├╝sse sowie zwei MIDI-Schnittstellen erweitern. Dazu kommt, dass sie ├╝ber einen laut Marian ÔÇ×leistungsf├Ąhigen internen DSPÔÇť verf├╝gen, der gen├╝gend Rechenleistung f├╝r ein latenzfreies Mischpultsystem bereitstellen k├Ânnen soll. Die Entwickler legen dabei nach eigener Aussage besonderen Wert auf zuverl├Ąssige Treiber. In der aktuellen Version unterst├╝tzen sie dabei sowohl Windows 7 bis 8.1 als auch Windows 10 und Windows 11. Dar├╝ber hinaus bieten sie Multi-Client-Unterst├╝tzung f├╝r ASIO 2.2 sowie WDM Audio / WASAPI und wollen mit allen Host-Programmen niedrigste Latenzen versprechen.

2022 01 PT R5C Z9 YT

8K-Videoaufnahme geh├Ârt offensichtlich zum neuen Standard: Sowohl bei Nikon Z9 als auch bei der brandneuen Canon EOS R5 C. Dass sich beide neuen Kameras an einem Ort befinden, d├╝rfte derzeit wohl einmalig sein. Deshalb haben wir es uns nicht nehmen lassen und die beiden, noch nicht ganz serienreifen Kameras, in einem ersten Test gegeneinander gestellt.

Die Marian PCIe-Audiokarte Seraph 8 MKII ist ab sofort, die Seraph AD8 MKII ab M├Ąrz verf├╝gbar. Die Preise starten hier bei 650 Euro und reichen bis hin zu 998 Euro, je nach Ausstattungsoption.

videoaktiv heft 0222 news gr

VIDEOAKTIV 2/2022: Die brandneue VIDEOAKTIV 2/2022 l├Ąsst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie die Testberichte zur DJI Action 2, Air 2S sowie der FujFilm X-T30 II und der Sony Alpha 7IV. Dar├╝ber hinaus standen das neue MacBook Pro 1 Max, Tascams Mobilrecorder Portacapture X8 sowie das Adobe Premiere Elements und das Corel Pinnacle Studio 25 auf dem Pr├╝fstand f├╝r das neue Heft. Auch das Praxis-Kapitel wei├č wieder mit vielen Tests, Ratgebern und Workshops zu gefallen, etwa der gro├če Praxitest zu lichtstarken MFT-Objektiven sowie der Ratgeber zum Filmen mit der Kamera-Automatik.

Mehr zum Thema ...