YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Roland AeroCaster, VRC-01 und UVC-02: zwei Mischer und Mikrofon fürs Livestreaming

Roland Pro A/V bietet zwei Mischer, die die Kommunikation aus dem Homeoffice oder kleinen Studios professionell gestalten sollen. Zudem gibt es ein neues Schwanenhalsmikrofon, das dabei auch den Ton verbessert.

Mit dem AeroCaster VRC-01 stellt Roland eine Streaming-Lösung für ein kabelloses Multi-Camera Streaming Setup vor – und setzt dabei auf mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets. Das System besteht aus einem Mischer für die Steuerung von Video und Audiosignalen, der AeroCaster LIVE App für das iPad und der AeroCaster Camera-App für iOS und Android Geräte. Das System unterstützt bis zu vier drahtlose Geräte gleichzeitig sowie die Kamera auf dem Host-iPad. Während man am Mischer steuert, lässt sich über das iPad die Vorschau anschauen und die Übermittlung des Streams auf die verschiedenen Portale kontrollieren. Zudem kann man auch hier steuernd eingreifen. Die App auf den mobilen Geräten dient der drahtlosen Übermittlung weiterer Quellen. Zudem kann man auch Bildschirmfreigaben vom Computer einbinden – vorausgesetzt man verwendet dafür Google Chrome. Mit dem AeroCaster VRC-01 lassen sich direkte Streaming-Verbindung zu YouTube, Facebook Live, Twitch und benutzerdefinierten RTMP-Kanälen über Wi-Fi oder 4G / 5G-Mobilfunknetze herstellen. Der AeroCater VRC-01 soll 295 US-Dollar kosten, ein Preis für Europa ist noch nicht bekannt.

Roland vrc 01

Der VRC-01 kommuniziert mit einer iPad-App, die den Stream ins Web stellt, aber auch mit der Smartphone-Camera-App, die für die drahtlose Signalübermittlung zum Mischer sorgt.

Zum gleichen Preis bietet Roland Pro A/V auch das UVC-02 Web Presentation Dock an, das Anschlussmöglichkeiten für eine HDMI-Kamera, ein professionelles Mikrofon und andere Audioquellen bietet und über ein USB-Kabel an den Rechner das Signal übermittelt. So kann man es als Webcam-Quelle im entsprechenden Streaming-Programm nutzen. Für die leichtere Kontrolle bietet es direkte Taster, die signalisieren ob welche Quelle gerade online ist und Regler für die Audiosignalstärke.

Roland uvc 02

Der UVC-02 ist ein Kontrollpult mit nur einem Videoeingang aber mehreren Audioeingängen. Durch beleuchtete Tasten sieht man ob man auf Sendung ist, wobei der Stream ins Web vom Rechner organisiert werden muss.

Gerade zum UVC-02 passt dann auch das CGM-30 Schwanenhals-Mikrofondas direkt an den XLR-Eingang des Web Presentation Dock angeschlossen wird. So wird ein externer Mikro-Ständer überflüssig. Es funktioniert aber auch mit dem Roland VR-1HD AV Streaming Mixer und jedem anderen Produkt mit einem phantomgespeisten XLR-Mikrofoneingang auf der Oberseite. Das CGM-30 soll 68 US-Dollar kosten. Alle drei Produkte sind ab März verfügbar.

Roland CGM 30

Das CGM-30 lässt sich direkt in die oben befindliche XLR-Buchse des UVC-02 stecken und soll für eine professionelle Tonqualität sorgen.

Mehr zum Thema ...