YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2022: Samsung The Freestyle - tragbarer Full-HD-Mini-Projektor mit 360-Grad-Sound

FĂŒr Samsung eher ungewöhnlich, hat der sĂŒdkoreanische Hersteller neben neuen Fernsehern auch einen kompakten, tragbaren Projektor namens „The Freestyle“ zur CES 2022 vorgestellt.

The Freestyle ist ein Projektor, Lautsprecher und Ambient-Lightning-Device in einem. Der Projektor wiegt nur 830 Gramm und soll sich in nahezu jedem Raum platzieren lassen. Im Gegensatz zu vielen „boxenförmigen“ Projektoren lĂ€sst sich der Standfuß des Freestyle um bis zu 180 Grad drehen. Das erlaubt dann Videoprojektionen aus verschiedenen Positionen – auf den Boden, den Tisch, die Decke oder eine Wand. Der Freestyle setzt auf einen DLP-Chip und arbeitet mit einer Auto-Keystone- und Auto-Levelling-Funktion und zeigt native 1920 x 1080 Pixel. Er setzt auf LED-Lichttechnik uns soll laut den technischen Daten eine Helligkeit von 550 Lumen erreichen. Insgesamt soll der kleine Projektor so eine bis zu 100 Zoll große ProjektionsflĂ€che ausleuchten können. DafĂŒr wird dann ein Wandabstand von 2,7 Meter gefordert. Mittels microHDMI-Anschluss schließt man einen Zuspieler an. Alternativ nutzt man die Wi-Fi-Funktion fĂŒr die direkte Wiedergabe von Inhalten von Online-Plattformen. Samsung nutzt dafĂŒr die gleichen Smart-TV-Features, wie man sie von den Smart-TV des Herstellers kennt.

Samsung The Freestyle - Vorstellungsvideo des Herstellres

Gerade der Sound soll beim Freestyle nicht zu kurz kommen und dieser ansprechenden 360-Grad Surround-Ton dank doppeltem Passivradiator und 5-Watt-Subwoover liefern. Durch den Anschluss einer Powerbank via USB-C mit 60 Watt Ladestrom kann man den Mini-Beamer dann auch unabhĂ€ngig von einer stationĂ€ren Stromquelle nutzen. Wenn er nicht als Projektor zum Streamen von Inhalten verwendet wird, bietet der Freestyle einen Ambient-Modus, worĂŒber er ĂŒber seine lichtdurchlĂ€ssigen Linsenkappe auch Lichteffekte erzeugen kann. Zudem dient er auf Wunsch als „intelligenter“ Lautsprecher, der Musik analysieren kann, um synchrone visuelle Effekte zu erzeugen. Er verfĂŒgt außerdem ĂŒber Farfield (Fernfeld)-Sprachsteuerung, womit man das GerĂ€t freihĂ€ndig bedienen kann. Der Freestyle lĂ€sst sich dann auch per Smartphone-App kalibrieren und per Bluetooth mit mehreren GerĂ€ten koppeln.

Samsung The Freestyle 01 web

Samsungs The Freestyle ist ein kompakter Projektor, der Full-HD-Auflösung liefert und sich auch als Bluetooth-Lautsprecher oder als Leuchte fĂŒr Lichteffekte einsetzen lĂ€sst.

Samsungs „The Freestyle“ wird in Deutschland ab Mitte Februar verfĂŒgbar sein. Einen Preis nennt der Hersteller noch nicht.

Samsung The Freestyle 02 web

Durch den Standfuß kann man die Projektionseinheit des Freestyle um 180 Grad schwenken und so auch an die Decke oder auf den Boden projizieren.