YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Netstor NS722TB3 LTO: Thunderbolt Erweiterungsgehäuse für LTO-Laufwerke

Eine LTO-Thunderbolt-Lösung ermöglicht die Nachrüstung von beliebigen Thunderbolt-Workstations, -Servern und -Arbeitsrechnern mit einer LTO-Backup-Funktion.

In das Desktop-Speichergehäuse NS722TB3 können Mac- und Windows-Anwender jedes interne LTO-Bandlaufwerk mit halber Bauhöhe einbauen. Dazu eignen sich alle aktuellen LTO-Laufwerke (LTO-7 bis LTO-9, abwärtskompatibel mit LTO-6) von Quantum, HP und IBM. Die einzige Voraussetzung dafür sind passende SFF-8482-Anschlüsse am LTO-Gerät. Die Spannungsversorgung ist ins Kabel integriert, so dass der Einbau besonders leicht funktionieren soll. Das Laufwerk soll besonders leise Lüfter haben und nimmt gleich zwei Laufwerke auf.

Nestor LTO Gehaeuse

In das externe Gehäuse lassen sich zwei LTO-Laufwerke integrieren die man somit von modernen Rechnern, egal ob Windows oder Mac, ansprechen lassen.

Der externe mini-SAS-Anschluss (SFF-8644) auf der Rückseite des LTO-Speichers bietet Raum für weitere Verbindungen beziehungsweise Speicherplatz. Dort kann der Administrator beispielweise Libraries, JBODs oder RAID-Systeme anschließen, die kein Thunderbolt-Interface eingebaut haben. Diese nachgeschalteten Systeme sollen von der hohen Datentransferrate des Thunderbolt-Ports von bis zu 2750 MB/s profitieren.

Der Vertrieb von Starline hat das neue NS722TB3 bereits im Zusammenspiel mit der bewährten Archiware-Software getestet: Auf einem MacBook installiert, konnte Archiware das verbaute LTO-Laufwerk korrekt erkennen als auch einrichten. Somit lässt es sich als Ziel für „Backup Jobs“ auswählen. Das daraufhin durchgeführte Backup lief infolgedessen einwandfrei ab.
Das Desktop-LTO-Gehäuse NS722TB3 von Netstor kann über Starline ab sofort für 1.550 Euro (netto) bzw. 1844,50 Euro mit Mehrwertsteuer bezogen werden.

Mehr zum Thema ...