YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Thomson THA100: 4K-Media-Player auf Basis von Android TV

Um stationäre Media-Player ist es in den letzten Jahren eher still geworden – kein Wunder, kommen aktuelle TV-Geräte bereits mit integrierten Digital-Abspielern und Smart-TV-Applikationen, die die meisten Aufgaben übernehmen. Wer allerdings keinen passenden Fernseher oder zu wenige Anschlüsse hat, könnte dem Thomson THA100 eventuell etwas abgewinnen.

Der Thomson THA100 kann laut dem technischen Datenblatt mit Auflösungen bis 4K UHD, also nativen 3840 x 2160 Pixeln hantieren und setzt als CPU-Grundlage auf eine Quad Core Cortex A53 mit 1,8 Gigahertz. Ob das für zügiges Navigieren in großen Videobibliotheken und das Abspielen von hochauflösenden Videodateien ausreichend ist, kann nur ein Test klären. Die eignen Videos kann man dann aber ganz offensichtlich nicht nur über den Cloud-Speicher und die entsprechende Applikation abrufen, sondern auch über einen USB-2.0- und einen USB-3.0-Anschluss zuspielen. Dazu gibt es noch einen microSD-Kartenleser für entsprechende Speicher. Als Dateiformat und Codecs unterstützt der THA100 MPEG-4, H.264 /AVC und H.265 / HEVC. Dabei soll er auch die Wiedergabe von HDR-Medien unterstützten und kann diese Wohl passend an ein entsprechendes Anzeigegerät weiterreichen.

thomson tha100 front web

Der Thomsona THA100 versteht sich als Medienspieler mit Streaming-Option für aktuelle Video-on-Deman-Applikationen. Somit kann er als Erweiterung für TVs ohne Smart-TV-Option oder für Monitore und Beamer dienen.

Durch die integrierte Chromecast-Option lassen sich HD-Filme auch vom Smarpthone kabellos direkt auf den Fernseher streamen. Dafür nutzt der Medienspieler dann Android TV in Version 10 als Grundlage und kann entsprechend mit dem kompletten Video-on-Demand-Angebot für Amazon Prime Video, Netflix, Youtube und Co. dienen. Der Thomson THA100 offeriert weiter Anschlüsse für HDMI, AV (per Adapter), LAN sowie S/PDIF. WLAN beherrscht er für Wi-Fi IEEE 802.11b/g/n, 2,4 GHz IEEE 802.11a/n/ac, 5 GHz und kann auch mit Bluetooth 4.2 dienen. Die mitgelieferte Fernbedienung erlaubt dann auf Wunsch auch die Sprachsteuerung des Geräts anhand eines integrierten Mikrofons.

thomson tha100 back web

Der Thomson THA100 bietet Anschlüsse für HDMI, LAN, USB und microSD. Kabellos kommuniziert er per WLAN und Bluetooth 4.2.

Der Thomson THA100 ist nur 11,0 x 11,0 x 2,2 Zentimeter groß, wiegt 170 Gramm und ist ab sofort für 80 Euro zu haben.

VA 0121 Titel

VIDEOAKTIV 1/2022: Die neue Ausgabe 1/2022 kommt mit den Testberichten zum neuen PowerDirector 365 sowie zur Canon EOS R3, dem Canon XF605, Panasonic BS1H und der Sony ZV-E 10 und lässt sich bereits als digitales PDF kaufen und natürlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk ist das aktuelle Heft ab dem 23. November ebenfalls zu finden.

Mehr zum Thema ...