YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Gigabyte Aorus DDR5 5200: auch Gigabyte bringt neuen DDR5-RAM

Nach Lexar hat jetzt auch Gigabyte mit den Aorus DDR5 32GB 5200 MHz neue DDR5-RAM-Riegel angekĂŒndigt, die schneller sind als ihre DDR4-VorgĂ€nger und hier mit bis zu 5200 Megahertz takten.

Der neue Aorus Speicher DDR5 32GB 5200 MHz setzt wie schon bei Lexar auf ein Design mit zwei 16GB DDR5 XMP 5200 MHz Modulen, fĂŒr insgesamt 32 Gigabyte SpeicherkapazitĂ€t, allerdings hier nicht mit 4800 Megahertz sondern bis zu 5200 Megahertz Taktrate, fĂŒr eine höhere Frequenz und Leistung im Vergleich zu „herkömmlichen“ DDR5 Speichern. In Kombination mit einem Gigabyte Z690 Mainboard lassen sich die Speicherriegel dann auch noch ĂŒbertakten.
DafĂŒr gibt es den sogenannten „DDR5 XMP Booster“, der den Typ des Speicher-ICs in den BIOS Einstellungen erkennt, und es so erlauben soll, schnell und einfach zwischen verschiedenen Overclocking Profilen zu wechseln. Daneben kann man via „XMP 3.0 User Profile“ auch eigene XMP Profile speichern.

Gigabyte Aorus DDR5 RAM web

Auch bei Gigabyte bekommt man zwei Aorus DDR5 16GB 5200 MHz Riegel im Bundle fĂŒr 32 Gigabyte. Die DDR5-Speicher takten hier aber mit bis zu 5200 Megahertz und nicht maximal 4800 Megahertz.

ABSATZ 2 Die neue „On-Die ECC Funktion“ von DDR5 erlaubt dabei auch hier eine Erkennung und Behebung der hĂ€ufigsten SchĂ€den an Speicherdaten, um die StabilitĂ€t zu erhöhen.
Außerdem will ein Kupfer-Aluminium Heatspreader mit Nano-Carbon Beschichtung fĂŒr eine effektive Reduzierung der unter Volllast am Speicher entstehenden Hitze sorgen. Die Aorus DDR5 5200MHz 32GB Memory Kits sollen in KĂŒrze auf dem Markt erhĂ€ltlich sein. Preise nennt Gigabyte noch nicht.

VA 0121 Titel

VIDEOAKTIV 1/2022: Die neue Ausgabe enthĂ€lt den im Video erwĂ€hnten Leistungstest von CyberLink PowerDirector und lĂ€sst sich ab Mitte nĂ€chster Woche als digitales PDF kaufen und natĂŒrlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk ist das aktuelle Heft ab 23. November ebenfalls zu finden.

Mehr zum Thema ...