YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Acer Predator Orion 7000: neue Modelle mit Nvidia RTX 3090 und Alder-Lake-CPU

Acer hat die neueste Generation seiner leistungsstarken Desktop-Rechner der Predator-Orion-7000-Serie angekündigt und stattet diese mit aktuellen GPU- und CPU-Optionen aus.

Die neue Generation der Predator Gaming-Desktops kommen mit neuesten, übertaktbaren Intel Core i9- und i7-Prozessoren der 12. Generation (Alder Lake). Welche genauen CPU-Option die verschiedenen Konfigurationen anbieten werden, konkretisiert der Hersteller dabei noch nicht. Sicher ist aber, dass die Top-Ausstattung mit einer Nvidia GeForce RTX 3090 GPU aufwarten und zudem bis zu 64 Gigabyte DDR5-4800 RAM bereitstellen wird. Das ist dann auch für aufwändigen Videoschnitt ausreichend dimensioniert. Für ausreichend Speicherplatz will ein 2,5-Zoll-USB 3.2 Gen2 Type-C-Hotswap-Laufwerksschacht sorgen, der mit bis zu zwei M.2-PCIe-4.0-NVMe-SSDs (jeweils bis zu 1 TB) und zwei 3,5-Zoll-SATA3-Festplatten (jeweils bis zu 3 TB) ausgestattet werden kann.

Predator Orion 7000 PO7 640 01 web

Acer stattet die neuen Versionen des Predator Orion 7000 mit Intel CPU der Alder-Lake-Serie aus und integriert zudem bis zu 64 Gigabyte DDR5-RAM.

Acer packt die Technik in ein EMI-konformes Gehäuse mit transparenten Seitenteile aus gehärtetem Glas. Es kommen zwei 140 mm Predator FrostBlade 2.0-Frontlüfter und ein dritter 120 mm Predator FrostBlade 2.0-Lüfter an der Rückseite zum Einsatz, sodass die Hardware stets genügend Kühlung bekommen soll. Dazu beitragen soll dann auch ein „fortschrittliches Luftstrommanagement“ und ein AIO-Flüssigkeitskühler speziell für die CPU, was in Kombination eine effektive Kühlung der Systemkomponenten sicherstellen will. In puncto Konnektivität bietet der Predator Orion 7000 etwa ein Intel Killer 2.5G LAN sowie Intel Wi-Fi 6E plus 2x2 MU-MIMO-Technologie .An der Vorderseite des Gehäuses gibt’s drei USB 3.2 Gen 1 Typ A-, einen USB 3.2 Gen 1 Typ C- und zwei Audioanschlüsse. Auf der Rückseite befinden sich zusätzlich drei USB 3.2 Gen 2 Typ A, ein USB 3.2 Gen 2x2 Typ C, zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie drei Audioanschlüsse.

Predator Orion 7000 PO7 640 04 web

Auch bei der Grafikkarte kann man in die Vollen gehen und den Acer Predator Orion 7000 mit einer Nvidia GeForce RTX 3090 als Topmodell ausstatten.

2021 09 15 VA 621 Heft news

VIDEOAKTIV 6/2021: Die aktuelle VIDEOAKTIV 6/2021 lässt sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie den großen Vergleichstest zur GoPro Hero 10, Hero 9 und Hero 8 sowie die Tests der neuen Filmkameras von Blackmagic, FujiFilm und Z Cam. Dazu prüft die Redaktion Apples MacBook Pro mit M1-Chipsatz und zeigt, was sich alles im neuen Magix Video Deluxe 2022 getan hat.

Wann und in welchen Konfiguration der Acer Predator Orion 7000 genau erscheint, will der Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Dann erst werden auch die Preise kommuniziert.



Mehr zum Thema ...