YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Adobe Premiere Pro (Beta): Auto Tone - intelligente automatische Farbkorrektur

Adobe hat im Rahmen der bald beginnenden Max 2021 schonmal ein ein kleines „Sneak Peek“ auf neue Funktionen für Premiere Pro gegeben. Mit „Auto Tone“ bekommt die Schnittsoftware in der nächsten Version wohl eine intelligente Farbkorrektur spendiert, die Clips mit nur einem Klick farblich korrekt anpassen können soll.

Auto Tone wird von Adobe als neue Schaltfläche im Lumetri-Bedienfeld integriert. Aktiviert man die Funktion, nimmt diese eine eine automatische Anpassung der Schieberegler der Basiskorrektur vor, so dass Farbkorrekturen im allgemeinen beschleunigt werden sollen. Wer möchte, kann aber jederzeit auch noch manuell feinabstimmen. Gerade auch für Neueinsteiger sieht Adobe die Funktion als prädestiniert, da sich diese so mit den einzelnen Lumetri-Werkzeugen vertraut machen können. Im Gegensatz zum bisherigen "Auto"-Button, verwendet die neue Funktion "Auto Tone" alle Einstellungen im "Einfache Korrektur"-Feld inklusive der Farbeinstellungen. Die Funktion befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase und steht entsprechend nur in der Beta-Version von Premiere Pro bereit.

Adobe Premiere Pro (Beta) - Auto Tune

Die Analyse soll dann einen Startpunkt für detailliertes Color Grading bieten und wird nach Aussage von Adobe im Laufe der Beta-Phase noch weiter verbessert. Allerdings gilt derzeit noch zu beachten, dass Auto Tone noch nicht mit log-codiertem Video- oder Log-to-Rec709-LUTs kompatibel ist. Im oben eingebundenen Video kann man das neue Feature bereits in Aktion sehen.

DE DVA PPro AutoTone Beta web

Mit der neuen Auto-Tone-Funktion erlaubt Adobe in der Beta-Version von Premiere Pro bereits eine automatische, intelligente Farbkorrektur.

adobe transkribieren gr

Adobe hat mit der Version 15.4 ein neues, praktisches Feature eingeführt, das wir in unserer täglichen Arbeit inzwischen viel einsetzen. Man kann sich eine Audiospur in Text transkribieren lassen und hat so nicht nur bei Übersetzungen leichter. Wir zeigen in diesem Beitrag, wie´s geht.

Mehr zum Thema ...