YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

AOC Agon AG324UX: 32 Zöller mit UHD, 10 Bit und 144 Hertz

AOC erweitert seine Agon-Monitor-Serie um den neuen Agon AG324UX mit UHD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 144 Hertz.

Damit soll sich der Monitor natürlich in erster Linie an Gamer richten, was dann auch nur eine Millisekunde Panelschaltzeit und die Einteilung in die Agon-Pro-Serie signalisiert. Die nativen Auflösung liegt bei 3840 x 2160 Pixeln (140 ppi) mit einer Helligkeit von maximal 350nits. Das Kontrastverhältnis soll bei 1000:1 liegen und die IPS-Technik verspricht wie üblich einen Betrachtungswinkel von 178 Grad für die Vertikale wie die Horizontale. AOC verspricht in den technischen Daten 1,07 Milliarden darstellbare Farben, also 10 Bit. Ein Local-Dimming soll in 16 Zonen machbar sein. Die Anschlussleiste deckt zweimal HDMI 2.1, einmal DisplayPort 1.4 sowie einmal USB-C 3.2 mit 90 Watt Ladestrom ab. Dazu gesellt sich noch ein USB-Hub mit vier USB-A-Ports sowie eine KVM-Switch, mittels derer sich zwei an den Monitor angeschlossene Rechner über nur eine Maus und Tastatur steuern lassen.

aoc agon ag324ux front web

Mit dem Agon AG324UX stellt AOC einen neuen 32 Zoll Monitor mit UHD-Auflösung aus der Agon-Pro-Serie vor, der 10 Bit Farben darstellen können soll.

Die direkte Tonwiedergabe gelingt anhand von zwei 8-Watt-Lautsprechern mit DTS-Unterstützung. Der AOC Agon AG324UX erlaubt die Höhenverstellung um 13 Zentimeter sowie das Neigen um -3 bis 21 Grad sowie das Schwenken des Displays um -20 bis 20 Grad. Der Monitor unterstützt Adaptive-Sync, FreeSync und G-Sync. Dazu gibt es einen Low-Blue-Light-Modus.

aoc agon ag324ux back web

Der Agon AG324UX lässt sich in der Höhe um 13 Zentimeter verstellen sowie neigen und drehen.

Der Agon AG324UX ist laut AOC ab sofort für 1139 Euro zu haben.

Mehr zum Thema ...