YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

JVC DLA-NZ9, -NZ8, -NZ7: drei Profi-Heimkinoprojektoren fĂŒr 8K

JVC hat seine neue Auswahl an professionellen Heimkino-Projektoren vorgestellt. Der DLA-NZ9, DLA-NZ8 und DLA-NZ7 arbeiten mit Laserlicht-Technik und zeigen Auflösungen bis 8K.

Das kleinste Modell der drei ist der NZ7 mit einer Helligkeit von 2200 Lumen und einem Preis von 9999 Euro. Der NZ8 platziert sich in der Mitte und liefert 2500 Lumen zu einem Preis von 14.999 Euro. Topmodell ist der NZ9 fĂŒr 24.999 Euro und einer maximalen Helligkeit von 3000 Lumen. JVC hat den 0,69 Zoll großen 4K D-ILA-Chip fĂŒr die neue Modellserie nach eigener Aussage deutlich weiterentwickelt und erlaubt nun wohl eine noch bessere Verdoppelung der Pixelanzahl. Denn durch die JVC-eigene 8K/-eshift-Technologie wird das 4K-Bild durch Berechnung auf 8K-Niveau angehoben. DafĂŒr nutzt man nun das neue „8K/e-shiftX“, das mit Hilfe eines 240 Hertz-Treibers „fĂŒr die Verschiebung der Pixel in vier diagonale Richtungen (oben, unten, links und rechts)“ sorgt. So lassen sich 8K-Inhalte laut JVC mit pixelgenauer 8K-Auflösung anzeigen.

jvc dla nz9 right angle web

Die neuen JVC-Modelle DLA-NZ9 und DLA-NZ8 arbeiten mit dem bekannten 4K DLA Chip und können anhand der neuen 8K/e-shiftX-Technologie Videobilder wohl noch besser auf 8K-Niveau hieven.

Der neue Prozessor erlaubt es somit 8K-Video mit bis zu 60p und 4K-Video mit bis zu 120p zu verarbeiten. Die neue 8K/e-shiftX-Technologie steht aber nur beim NZ8 und NZ9 bereit. Der NZ7 beherrscht das Ă€ltere 8K/e-shift, bei dem die Pixel fĂŒr die 8K-Nachberechnung nur in zwei Richtungen bewegt, indem ein Pixel diagonal um 0,5 Pixel verschoben wird. Die Projektoren bieten zwei HDMI-EingĂ€nge fĂŒr 48 Gbps und HDCP2.3-Standard. Beim NZ9 darf man sich zudem ĂŒber ein Glanzglasobjektiv mit 100 Millimeter Durchmesser freuen. Beim NZ8 ist dieses 65 Millimeter groß. FĂŒr die Lichtquelle kommt bei den JVC-Projektoren die Blu-Escent-Laser-Technologie zum Einsatz, welche eine blaue Laserdiode nutzt und eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden verspricht. Alle drei beherrschen die Wiedergabe von HDR-Inhalten fĂŒr HDR10, HDR10+ und HLG.

jvc dla nz9 top web

Beim JVC DLA-NZ9 gibtÂŽs eine Glaslinse mit 100 Millimeter Durchmesser, das aus 18 Elementen in 16 Gruppen besteht.

Nur beim NZ8 und NZ9 wiederum erlaubt ein „Cinema-Filter“ die Darstellung von 100 Prozent des DCI-P3-Farbraums. DarĂŒber hinaus soll auch die Zwischenbildberechnung namens „Clear Motion Drive“ zur Reduzierung von BildunschĂ€rfen optimiert sein. Durch die Überarbeitung des „Interpolationsalgorithmus“ verspricht der Hersteller „eine verbesserte Genauigkeit des Bewegungsausgleichs an den Objektgrenzen“. Ein „Leinwandkorrekturmodus“ hilft beim korrigieren von Farbunausgewogenheiten, die je nach Eigenschaft der Leinwand auftreten können. Alle Modelle sind ISF-zertifiziert und erlauben so eine entsprechende Farbkalibrierung von einem ISF-zertifizierten Techniker. Insgesamt lassen sich 10 verschiedene Installationseinstellungen speichern und abrufen. Die Heimkino-Projektoren JVC DLA-NZ9, DLA-NZ8 und DLA-NZ7 sind ab Oktober in Deutschland verfĂŒgbar.

2021 08 19 Tipps Gimbal Filmen titel gr

Das Gimbal fest im Griff und so gefĂŒhrt, dass beide Arme gleichermaßen belastet werden, hĂ€lt man lĂ€nger durch. Joachim Sauer zeigt seine Tipps anhand des brandneuen Zhiyun Weebill 2, der fĂŒr die kommende VIDEOAKTIV 6/21 im Test ist.

Mehr zum Thema ...