YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

DJI OM 5: 3-Achs-Smartphone-Gimbal mit Verl├Ąngerungsstab

Bereits die f├╝nfte Generation seines Smartphone-Gimbals bringt DJI mit dem OM 5 als Erg├Ąnzung der Osmo Mobile Serie auf den Markt.

Der neue OM5 hat eine neue Handyklemme und ein kompaktes Design. Wie bereits andere Hersteller integriert nun auch DJI einen Verl├Ąngerungsstab. Der DJI OM 5 ist im zusammengeklappten Zustand handtellergro├č und verf├╝gt ├╝ber eine neu gestaltete Handyklemme. Diese kann auch mit Smartphone-H├╝llen benutzt werden, bietet besseren Schutz und soll mit noch mehr Smartphone-Modellen kompatibel sein. Durch eine weitere Taste am Griff kann man jetzt einfacher auf die Kernfunktionen des DJI OM 5 zugreifen und diese steuern.

 

DJI OM5 Sunset White 1

Wie inzwischen ├╝blich kann der OM5-Gimbal zwischen dem Hoch- und Querformat wechseln. Dies ist die Farbversion Athen-Gray.

DJI hat eine neue ShotGuides-Funktion integriert mit der Neueinsteiger mit bis zu 30 verschiedene Aufnahme-Tutorials leichter den Umgang erlernen und gleich Videos ganz automatisch bearbeitet bekommen. Verbessert wurde zudem das ActiveTrack 4.0, das mit bis zu 3-fachem Zoom und bis zu 5 m/s arbeitet. Motive sollen pr├Ązise in der Bildmitte verfolgt werden, auch bei rasanten Kamerafahrten.

DJI OM5 Athens Gray 3

Alternativ gibt es den DJI OM5 in der Farbe Sunsett-White. Das Zubeh├Âr ist nicht besonders reichlich.

Der DJI OM 5 ist in zwei Farben erh├Ąltlich: Sunset White und Athens Grey. Beide Farbversionen kosten 159 Euro. Im Preis enthalten sind die Magnetklemme, Stativ, Netzkabel, Armband und Aufbewahrungstasche. Als optionales Zubeh├Âr bietet DJI eine neue magnetische Handyklemme (mit integriertem Zusatzlicht), ein Armband, ein Griffstativ und eine Aufbewahrungstasche.

Mehr zum Thema ...