YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Medion Erazer Hunter X20: mit RTX 3090 Flaggschiff-GPU für 3699 Euro bei Aldi

Medion und damit eigentlich Lenovo, die schon seit längerem einen Mehrheitsanteil am deutschen Unternehmen Inne haben, aktualisieren ihren Hunter X20 PC und packen in diesen unter anderem eine RTX 3090 Spitzen-GPU.

In erster Linie richtet sich Medion mit dem Erazer Hunter X20 natürlich an Gamer, das signalisiert schon die Serienbezeichnung. Dennoch kann man die integrierte Hardware natürlich auch für Arbeitszwecke und damit für den Videoschnitt nutzen. Hardware bleibt schließlich Hardware. Und davon hat der Hunter X20 nicht die schlechteste zu bieten, ganz im Gegenteil und das dann noch zu einem vergleichsweise attraktiven Preis. Neben der bereits erwähnten GeForce RTX 3090 von Nvidia mit satten 24 Gigabyte GDDR6X Videospeicher (die separat bereits 2199 Euor kostet) packt Medion noch einen Intel Core 19-11900KF auf´s MSI MPG Z490 Mainboard. Dieser stammt aus dem ersten Quartal 2021, arbeitet mit acht Kernen, 16 Threads und erreicht eine Grundtaktfrequenz von 3,5 Gigahertz. Im Turbo-Modus kann er eine Taktrate von bis zu 5,3 Gigahertz abrufen.

MEDION ERAZER Hunter X20 front web

Der Medion Erazer Hunter X  20 kommt in einer aufgefrischten Variante wieder zu Aldi Nord und Aldi Süd. Integriert ist eine 8-Kern-Intel-CPU sowie eine RTX 3090 GPU von Nvidia.

Allerdings sollte man beachten, dass er ohne integrierte iGPU, also die gekoppelte Grafikeinheit (siehe technische Spezifikationen) kommt und somit nicht zu Intel Quick Sync Video kompatibel ist.

Entsprechend ist es wichtig sich über die zum Einsatz kommende Videoschnittsoftware Gedanken zu machen, will man den Hunter X20 für den Videoschnitt nutzen. Hyper Threading unterstützt er hingegen logischerweise.

Beim Arbeitsspeicher bekommt man ordentlich bemessene 32 Gigabyte DDR4-3200 in Form von zwei 16 Gigabyte Riegeln des Herstellers Kingston (Fury X). Als Massenspeicher dient eine zwei Terabyte große NVMe-SSD für Betriebssystem, Programme und als Arbeitslaufwerk. Dazu bekommt man noch eine zwei Terabyte große HDD. Von welchen Herstellern diese Komponenten stammen, erwähnt Medion nicht. Das 750-Watt-Netzteil ist aber ein Seasonic Focus GX und das Gehäuse mit linksseitigem Glas-Panel kommt wie üblich von In Win.

MEDION ERAZER Hunter X20 front close web

Der Hunter steckt in einem Tower-Gehäuse von In Win mit wählbarer RGB-Beleuchtung. Das integrierte Netzteil liefert 750 Watt Leistung, was für die integrierte RTX 3090 dann auch bitter nötig ist.

Der Medion Erazer Hunter X20 wird ab dem 26. August bei Aldi Süd und Aldi Nord im Online-Shop zu haben sein. Der Preis liegt bei 3699 Euro, inklusive Lieferkosten.

va521 news

VIDEOAKTIV 5/2021: Die neue Ausgabe lässt sich ab sofort als digitales PDF kaufen und natürlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk findet man das Heft ebenfalls ab sofort. Zur Inhaltsübersicht gelangt man hier.

Mehr zum Thema ...