YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD: High-End-PCIe-SSD mit 32 Terabyte und 28 GB/s

Sieht aus wie eine Grafikkarte, ist aber eine High-End-SSD. Die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD kommt mit acht integrierten SSDs und bietet damit insgesamt 32 Terabyte Speicherkapazität.

Bis zu 32 Terabyte mit einer Zugriffsgeschwindigkeit von durchschnittlich 28 GB/s. Die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD ist ganz klar für High-End-Einsätze gedacht. Die SSD mit Extrem-Leistung setzt auf acht 4TB PCIe 4.0 NVMe M.2 SSDs der zweiten Generation mit PHISON PS5018-E18 Controller. Sie will damit „ultrahohe“ Bandbreiten bieten und durch eine RAID-Konfiguration wie angesprochen auch extrem schnelle Übertragungsraten garantieren.
Acht SSDs erzeugen natürlich eine starke Abwärme, entsprechend nutzt Gigabyte bei der Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD große Kühlkörper mit Kühlfinnen aus Aluminium, einer M.2 Baseplate zur passiven Kühlung, zehn Temperatursensoren und zwei Lüfter zur Hitzeableitung. Gigabyte bietet zudem diverse SSD Steuerungstools mit denen man die SSD-Temperatur in Echtzeit überwachen kann.

Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD web

Die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD besteht aus acht 4-TB-PCIe-4.0-SSDs und kommt damit auf eine Gesamt-Speicherkapazität von 32 Terabyte.

Der Gigabyte Aorus Storage Manager erlaubt zudem, ein RAID Array einzurichten und die Anpassung der Lüftergeschwindigkeit in drei Stufen zu regeln. Die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD unterstützt PCIe 4.0 und ist abwärtskompatibel mit PCIe Gen3. In Kombination mit einem Gigabyte-Motherboard mit Unterstützung von PCIe 4.0 Hardware soll man das volle Potential der verbesserten Leistung von PCIe 4.0 ausreizen können.

Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD tools web

Die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD erreicht eine Zugriffsgeschwindigkeit von bis zu 28 GB/s und kommt mit diversen Überwachungs- und Steuerungs-Tools.

Wann und zu welchem Preis die Gigabyte Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD erscheinen soll, nennt der Hersteller noch nicht. Eine 8-Terabyte-Variante der Aorus Xtreme Gen4 AIC SSD wird von Gigabyte bereits für rund 1700 Euro verkauft. Entsprechend kann man sich dann also zusammenreimen, wie teuer die 32-Terabyte-Variante werden dürfte.

Thumbnail Rollei Spotvorsatz 1920

Wir haben uns den Rollei Spotvorsatz mit optischer Linse angeschaut und zeigen, was damit machbar ist. Hier geht´s zum Praxistest.

Forumthemen