YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ACDSee Luxea Video Editor 6: Einsteiger-Schnittsoftware mit neuen Funktionen

Der kanadische Softwarehersteller ACDSee bringt die neueste Version 6 seiner Videobearbeitungssoftware Luxea Video Editor und verspricht diverse Verbesserungen.

Der Luxea Video Editor 6 richtet sich ganz klar an Einsteiger und soll eine intuitive Oberfläche mit einfacher Handhabbarkeit verknüpfen.Die Software verfügt über die üblichen Features für die Produktion, das Bearbeiten und Teilen von Videos. Neue Funktionen in Version 6 sind nun Timeline Markierungen, womit die Ausrichtung von Audio- und Videospuren durch die integrierte Snap-to-Setpoint-Funktion erleichtert werden soll. Ab sofort darf man auch LUTs in die Software laden und deren Deckkraft einfach durch einen Schieberegler verändern.
Laut Entwickler soll die MP4-Erstellung von Dateien, die mit dem internen Capture-Tool aufgezeichnet wurden, nun in Echtzeit gelingen, da der Rekorder das Video- und Audio-Signal bereits bei der Aufnahme entsprechend kodiert.

Die Neuerungen im ACDSee Luxea Video Editor 6

Mit dem Capture-Werkzeug lassen sich dann Videostreams vom Bildschirm und der Webcam speichern. Mit Hilfe der Single-Input-Aufnahme kann man hier dann jetzt auch auswählen, ob man Video ohne Audio oder Audio ohne Video aufnehmen möchte. ACDSee verspricht, dass auch Nutzer ohne Vorkenntnisse mit dem Luxea Video Editor 6 zurechtkommen sollen und bietet eine Einzellizenz für rund 92 Euro an. Wer sich für ein ein Abonnement entscheidet, zahlt rund 35 Euro pro Jahr.

ACDSee Luxea Video Editor 6 web

Der ACDSee Luxea Video Editor 6 kann jetzt auch mit LUTs umgehen und kodiert eine mit dem Capture-Tool aufgezeichnete Videodatei nun in Echtzeit ins MP4-Format.

Das komplette Changelog zur neuen Version kann man hier einsehen.

VA 4 2021 news gr

VIDEOAKTIV 4/2021: Die aktuelle VIDEOAKTIV 4/2021 kommt mit den Test der Canon EOS C500 MII, der Sony FX3, Alpha 1 und der Sigma fp L. Sie erhalten das Heft 4/2021 hier komfortabel als PDF-Version und können dieses aber auch versandkostenfrei in klassischer Print-Form bestellen und bekommen dieses dann bequem über den Postweg. Den kompletten Heft-Inhalt liest man im Inhaltverzeichnis.

Forumthemen