YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Olympus Pen E-P7: kompakte Systemkamera f├╝r 4K-Video

OM Digital Solutions, das neue Unternehmen, welches die Vermarktung der Consumer-Produkte von Olympus seit 2021 ├╝bernommen hat, hat jetzt eine erste neue Kamera vorgestellt. Die Pen E-P7 lehnt technisch an die E-PL10 an, ist aber noch etwas leichter. Integriert ist ein 20,3 Megapixel Sensor.

Die Kamera setzt auf Micro Four Third sowie den TruePic VIII-Bildprozessor und liefert eine maximale Videoaufl├Âsung von 3840 x 2160 Pixel mit 24, 25 oder 30 Bildern in der Sekunde. Alternativ stehen native 1920 x 1080 Pixel mit 50 oder 60 Bildern in der Sekunde bereit. Als Aufanmeformat dient MOV (MPEG-4AVC/H.264). Die maximale Aufnahmezeit f├╝r eine Datei ist auf 29 Minuten beschr├Ąnkt. Zeitlupenaufnahmen sind in 720p mit 120 Bildern in der Sekunde machbar. Aufgezeichnet wird dabei auf SDHC- oder SDXC-Speicherkarten der Klassifizierung Class 10 oder h├Âher. Der Sensor ist f├╝r die Bildstabilisierung auf f├╝nf Achsen beweglich gelagert und soll so eine bis zu 4,5 Blendenstufen l├Ąngere Belichtungszeit herausholen. Die Sensor-Shift-Stabilisierung steht dann auch bei Videoaufnahmen zur Verf├╝gung.

Olmypus Pen E-P7

Als Autofokus-Technik nutzt die Olympus Pen E-P7 einen Kontrast-AF mit Gesichts- und Augenerkennung. Das soll dann auch von der Seite oder bei leicht verdeckten Gesichtern gelingen. Die Olympus Pen E-P7 hat keinen Sucher integriert, kommt aber mit einem Pop-Up-Blitz und kann auf der R├╝ckseite mit einem schwenkbaren 7,6 Zentimeter (3 Zoll) gro├čen LCD dienen, das mit 1,037 Millionen Bildpunkten aufl├Âst. Anschl├╝sse gibtÔÇÖs f├╝r Micro-HDMI und USB. Eine Mikrofonbuchse f├╝r den Anschluss eines externen Schallf├Ąngers gibt es nicht. Wi-Fi und Bluetooth stehen als kabellose Kommunikationswege bereit. Als Akku dient der Olympus Pen E-P7 ein BLS-50, der f├╝r bis zu 140 Minuten bei mehrfacher Aufnahme in Kombination mit dem M.Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6 EZ bei UHD gen├╝gen soll.

olympus pen ep 7 front web

Die Olympus Pen E-P7 ist die erste Kameras unter dem neuen Unternehmen OM Digital Solutions und lehnt sich technisch an die PEN E-PL10 an.

Die Olympus Pen E-P7 wiegt 337 Gramm mit Akku und kommt auf Ma├če von 11,83 x 6,85 x 3,81 Zentimeter. Sie ist ab Ende Juni f├╝r 799 Euro zu haben. Im Set mit dem Pancake 14-42 mm F3.5-5.6 ED EZ kostet sie 899 Euro. Die technischen Daten liest man hier.

olympus pen ep 7 back web

Einen Sucher bietet die Olympus Pen E-P7 nicht, daf├╝r gibt es einen Pop-Up-Blitz. Auf der R├╝ckseite findet man wie schon bei der Pen E-PL 10 einen 3 Zoll gro├čen, schwenkbaren LC-Monitor.

 

Thumbnail Sigma fpL 1920

Die derzeit kleinste Vollformatkamera hat Sigma general├╝berholt und mit einem h├Âheraufl├Âsenden Sensor ausgestattet. Die Sigma fp L ist damit eine Hybridkamera f├╝r filmende Fotografen oder fotografierende Filmer. Hier gibt┬┤s den Praxis-Test.