YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Vivo Y72 5G: neues Mitteklasse-Smartphone mit Dreifach-Kamera für 64 MP

Neben dem X60 Pro im gehobenen Segment, hat Smartphone-Hersteller Vivo auch noch das neue Y72 5G vorgestellt, das sich bei Ausstattung und Leistung in der Mittelklasse einordnet. Mit dabei ist eine 64 Megapixel Kameramodul.

Das Vivo Y72 5G ist namensgebend mit 5G ausgestattet und setzt auf den MediaTek Dimensity 700 Prozessor sowie 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der integrierte Flashspeicher ist 128 Gigabyte groß und lässt sich über eine MicroSD-Karte erweitern. Das Vivo Y72 5G ist 6,58 Zoll groß und liefert eine native Auflösung 2408 x 1080 Pixel in einem Bildseitenverhältnis von 20:9 mit einer NTSC-Farbraumabdeckung von 96 Prozent. Wie hell das Display wird, konnten wir aus den technsichen Daten leider nicht herauslesen.

Vivo Y72 5G ls web

Das Vivo Y72 5G kommt mit einem 6,58 Zoll großen Display und zeigt eine native Auflösung von 2408 x 1080 Pixel.

Das Kameramodul bietet drei Linsen. Die 64-Megapixel-Hauptkamera arbeitet mit einer elektronischen Bildstabilisierung. Dazu gibt es eine 8-Megapixel-Weitwinkelkamera sowie ein 2-Megapixel-Makro-Modul. Der „Super Night Mode“ soll bei Aufnahmen in der Nacht ein besseres Bild garantieren. Videos sind in maximal 1080p in MP4 machbar, obwohl Vivo auf der Produktseite von einem Ultra-HD-Modus spricht. Mit welcher Bildrate erwähnt Vivo in den technischen Daten aber nicht. Der Akku liefert eine Kapazität von 5000 mAh. Neben Wi-Fi und NFC beherrscht das Smartphone auch Bluetooth 5.1. Anschlüsse gibt es für einmal USB 2.0 Typ C.

Vivo Y72 5G black web

Das Kameramodul auf der Rückseite nutzt drei Linsen für eine Weitwinkel- und Makroaufnahme. Videos zeichnet das Vivo Y72 5G in 1080p auf.

Das Vivo Y72 5G wiegt 193 Gramm bei Abmessungen von 16,4 x 7,5 x 0,85 Zentimetern. Es wird in den Farben „Dream Glow“ und „Graphite Black“ ab Juli für 299 Euro zu haben sein.

Forumthemen