YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Grass Valley Edius X: Update auf Version 10.20

Mit der gerade veröffentlichten kostenfreien Update der Schnittsoftware Edius X auf Version 10.20 verspricht Grass Valley Workflow-optimierende Funktionen. Wie üblich erhalten Edius X Anwender das Update kostenlos.

ABSATZ_1 Die neue Version bietet die Datei-Konvertierung im Hintergrund, während der Anwender weiterhin Schnittprojekte bearbeiten kann. Dabei zeigt der GV Job Monitor in der zusätzlichen „Job“-Registerkarte die Kontrolle der Hintergrundprozesse. Zudem erkennt Edius X automatisch den korrekten Farbraum, wenn ProRes RAW Material importiert wird. Edius X behält sRGB, DCI-P3 und P3-D65 als Farbräume beim Import und Export von MOV/MP4 Dateien bei und erhält den originalen Farbraum der Aufzeichnung, wenn Dateien in der Bin in unterschiedliche Dateienformate konvertiert werden. Zudem unterstützt die neue Version nun auch die 8K XAVC HS Dateien der Sony Alpha 1, RAW und IPB von Canon EOS-1D X Mark III und EOS R5 sowie Apple ProRes RAW aufzeichnet mit Panasonic DC-S1H/Atomos Ninja V.

Im Video zeigt der General-Distributor welche neuen Funktionen mit dem neusten Update dazu gekommen sind.

EDIUS X Pro Boxshot

Grass Valley bietet die Updates für Edius X bis zur nächsten großen Hauptversion kostenfrei an.

Auch die Bibliotheks-Software Mync versteht nach dem Update alle neuen Edius X Formate und bietet zusätzliche Import Einstellungen wie auch erweiterte Export Optionen. Zusätzlich zu H.264 und H.265 können Dateien nun auch im Format Grass Valley HQX und Apple ProRes exportiert werden.

GV Job Monitor EDIUS X

Mit dem Job-Monitor hat man nun einen Überblick, was die Software im Hintergrund abarbeitet.

Neben der bereits bekannten Intel QuickSync-Beschleunigung kann Edius X nun auch auf kompatible Nvidia-Grafikkarten bei der Encodierung von H.264/AVC-Material zurückgreifen. Grass Valle verspricht aber insgesamt mehr Tempo: Edius X soll schneller H.265 Material decodieren, sowie schneller bei der Waveform Erstellung, in komplexen Projekten sowie beim Rendern verschachtelter Sequenzen sein. Auch die Initialisierung von Plugins und Ladezeit von Projekten mit einer Vielzahl von QuickTitler-Titel sind verkürzt.

thumb 2105 Gimbals News

Welches Gimbal soll es werden? Wir haben drei Kameragimbals für Equipment bis über sechs Kilogramm getestet.

Auch beim Export hat sich was getan: Edius X ist der Lage, MP3 Audio-Dateien zu exportieren. Auf Wunsch lassen sich nun exportierte Dateien automatisch in die Bin importieren. Die Edius X Workgroup Version bietet außerdem zusätzliche MXF-Dateiprofile bei den MXF-Export-Einstellungen. Wie immer betont der Hersteller, dass im Laufe des erwarteten Edius X Produkt-Zyklus von rund zwei bis drei Jahren die Updates kostenfrei sind und schaut schon mal in die Zukunft: Die zukünftigen kostenlosen Updates sollen KI-gestützte Services und Team-Work-Funktionen bringen.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Grass Valley Edius X: Update auf Version 10.20