YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8 24–70 ASPH: neues Zoomobjektiv für die SL2 und SL2-S

Leica erweitert sein SL-Objektiv-Portfolio um das neue Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH, ein Zoomobjektiv, das sich für diverse Einsatzgebiete eignen soll.

Leica sieht das Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH im Einsatz bei Reportage-, Reise-, Studio-, Architektur-, Landschafts- und Nahaufnahmen und erwähnt dabei explizit auch die Videoproduktion. Schließlich hat man diese Woche erst ein großes Update für die SL2-S gebracht, welches die Videofunktionen der Kamera deutlich erweitert. Das Objektiv arbeitet mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 70 Millimeter und liefert eine Offenblende von F2,8. Es besteht aus einer Konstruktion mit 19 Linsen in 15 Gruppen, womit eine hohe optische Leistung erreicht werden soll. Gleich drei Linsen weisen dabei beidseitig asphärische Oberflächen auf und es gibt neun Sondergläser mit anomaler Teildispersion die chromatische Korrektur über den gesamten Brennweitenbereich sicherstellen wollen.

Leica Vario Elmarit SL 12 8 24 70 ASPH web

Das Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH bietet einen Brennweitenbereich von 24 bis 70 Millimeter und kommt dabei auf eine maximale Blende von F2,8.

Das Objektiv arbeitet mit einer Innenfokussierung und nutzt dafür einen laut Leica leisen Schrittmotor, der zudem schnell und präzise arbeiten soll. Für den Einsatz unter rauen Bedingungen ist das robuste Metallgehäuse des Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH mit einem Schutz gegen Spritzwasser und Staub ausgerüstet. Das Objektiv verzichtet auf eine optischen Bildstabilisator, bleibt dafür aber auch sehr kompakt. Im Zusammenspiel mit der Leica SL2 und SL2-S übernimmt der beweglich aufgehängte Bildsensor der Kameras die Bildstabilisierung. Die aus 11 Einzellamellen bestehende Blende verspricht ein harmonisches, rundes Bokeh. Die kürzeste Aufnahmeentfernung liegt bei kürzester Brennweite bei 18 Zentimetern und bei längster bei 38 Zentimetern ab Bildsensor.

VA 321 330px

VIDEOAKTIV 3/2021: In der aktuellen VIDEOAKTIV 3/2021 testen wir die DJI Mini 2 sowie Nikons Z 6II und Z 7II. Dazu haben wir die Streaming-Fähigkeiten des Canon XA45 überprüft. Daneben gibt´s wiede eine Fülle an Ratgeber und Praxis-Artikel. Sie erhalten das Heft 3/2021 hier komfortabel als PDF-Version und können dieses aber auch versandkostenfrei ganz klassisch in Print-Form bestellen und bekommen dieses dann bequem über den Postweg. Den kompletten Heft-Inhalt entnehmen Sie dem PDF-Inhaltverzeichnis.

Das Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24-70 ASPH ist 12,3 Zentimeter lang und 8,8 Zentimeter breit, bei einem Gewicht von 856 Gramm. Es ist ab sofort zum Preis von 2550 Euro zu haben. Das Objektiv gibt es auch im Set mit der Leica SL2-S für 6490 Euro. Zusammen mit der Leica SL2 kostet es 7990 Euro.

2021 05 05 lesertest fuji buddelmann titel

Fujifilm X-T4 mit MKX-Cine-Optik: die Systemkamera im Lesertest-Video

Forumthemen