YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

TechSmith Camtasia 2021: mehr Effekte, LUT und Proxy-Video

TechSmith kündigt die neue Version seiner Videobearbeitungssoftware Camtasia 2021 an und integriert viele neue Effekte und Vorlagen.

Insgesamt sprechen die Entwickler hier von 75 neuen Übergangseffekten, also Blenden, die durch ihr modernes Design für eine optische Aufwertung der Videos sorgen sollen. Dazu kommt ein neue Effekt zur „Eckenrundung“, bedeutet, dass sich die Ecken eins Videoclips abrunden lassen, um etwa bei sich überlagernden Sprechervideos einen professionelleren Stil zu erzielen. Ein neuer Spurmasken-Effekt erlaubt das Umwandeln von Formen, Texten und Videoclips in Elemente zur Überlagerung. Mit „verwischte Bewegung“ soll man animierten Objekten zudem mehr Dynamik verleihen können. Mittels Farb-Lookup-Tabelle (LUT) kann man zudem nun individuelle Farbverläufe und erweiterte Farbanpassungen umsetzen. Die LUTs sind für Mac-User bereits verfügbar und sollen im Mai für Windows-Nutzer erscheinen.

Neuerungen in TechSmith Camtasia 2021

techsmith camtasia 2021 web

TechSmith spendiert Camtasia 2021 einige Verbesserungen, darunter unter anderem 75 neue Übergangseffekte, LUTs und Proxy-Video.

Effekte kann man nun über eine separate Schaltfläche für jeden einzelnen Clip leichter deaktivieren oder aktivieren. Vorlagen und Medienclips kann man zudem anpassen, um sie für ein Branding oder die Arbeit im Team besser verwenden zu können. Daneben hat es noch ein neuer Audio-Effekt in Camtasia 2021 geschafft: Mit „Hervorheben“ sollen sich nun Hintergrundmusik und Kommentar schneller abmischen lassen. Die neue Version bringt auch Workflow- und Leistungsverbesserungen mit. Durch Proxy-Dateien darf man nun mit temporären Kopien von Videoclips arbeiten, die weniger Leistung fordern. Dazu zeigt Camtasia gruppierte Elemente nun nicht mehr direkt auf der Zeitleiste sondern öffnet diese in eigenen Tabs, um die Übersicht zu verbessern. Außerdem lassen sich dadurch mehrere Gruppen gleichzeitig öffnen und anzeigen. Auch die Projekt-Weitergabe wurde vereinfacht: Ab sofort sichert Camtasia 2021 alle für ein bestimmtes Videoprojekt genutzten Elemente und Dateien in einer zentralen Projektdatei.

VA 321 330px

VIDEOAKTIV 3/2021: In der VIDEOAKTIV 3/2021 testen wir die DJI Mini 2 sowie Nikons Z 6II und Z 7II. Dazu haben wir die Streaming-Fähigkeiten des Canon XA45 überprüft. Daneben gibt´s wiede eine Fülle an Ratgeber und Praxis-Artikel. Sie erhalten das Heft 3/2021 hier komfortabel als PDF-Version und können dieses aber auch versandkostenfrei ganz klassisch in Print-Form bestellen und bekommen dieses dann bequem über den Postweg. Den kompletten Heft-Inhalt entnehmen Sie dem PDF-Inhaltverzeichnis.

Zudem hat TechSmith Verbesserungen beim Camtasia Recorder unter Windows, einen neuen Animations- sowie einen Zoom-Modus unter Mac, neue Onboarding-Hilfen und weitere Anpassungen vorgenommen. TechSmith Camtasia 2021 ist ab sofort für rund 245 Euro als Einzellizenz zu haben.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
TechSmith Camtasia 2021: mehr Effekte, LUT und Proxy-Video