YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Dell XPS, Alienware: alten Laptop abgeben, 200 Euro auf Neugerät sparen

Dell bietet aktuell eine Cashback-Aktion beim Neukauf eines Notebooks aus der XPS- oder Alienware-Reihe. Hier lassen sich bis zu 200 Euro sparen.

Wer schon länger mit dem Neukauf eines Dell-Notebooks aus der XPS- oder Alienware-Reihe liebäugelt, könnte jetzt die Gelegenheit nutzen. Dell gewährt aktuell im Rahmen eines Trade-In-Programms bis zu 200 Euro Cashback. Vorausetzung: Man muss beim Kauf ein altes Notebook, egal von welchem Anbieter, abgeben. Die abgelieferten Geräte bereitet Dell professionell auf, spendet sie oder entsorgt sie kostenfrei. Die Trade-In-Aktion gilt für den Kauf eines zur Aktion zugelassenen XPS- oder Alienware-Laptops (siehe hierzu diesen Link) entweder direkt bei Dell oder einem der teilnehmenden Händler. Der abzugebende Laptop darf aber nicht älter als sechs Jahre sein.

Alienware m15 R4 web

Beim Kauf eines neues XPS- oder Alienware-Laptops gibt Dell aktuell bis zu 200 Euro Cashback, wenn man sein altes Geräte einschickt oder bei einem teilnehmenden Händler abgibt.

Beim Neukauf eines XPS-Gerätes bekommt man dann 150 Euro Rabatt. Beim Kauf eines Alienware-Laptops 200 Euro. Der Anspruch auf die Prämie besteht laut Dell „bis zu 30 Tage nach dem Kauf des Neugeräts“. Weitere Infos liest man hier auf der Homepage des Trade-In-Programms von Dell.

VA 321 330px

VIDEOAKTIV 3/2021: In den brandneuen VIDEOAKTIV 3/2021 testen wir die DJI Mini 2 sowie Nikons Z 6II und Z 7II. Dazu haben wir die Streaming-Fähigkeiten des Canon XA45 überprüft. Daneben gibt´s wiede eine Fülle an Ratgeber und Praxis-Artikel. Sie erhalten das Heft 3/2021 hier komfortabel als PDF-Version und können dieses aber auch versandkostenfrei ganz klassisch in Print-Form bestellen und bekommen dieses dann bequem über den Postweg. Den kompletten Heft-Inhalt entnehmen Sie dem PDF-Inhaltverzeichnis.

Forumthemen