YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM: Ultraweitwinkelobjektiv für E-Mount

Sony erweitert seine E-Mount-Objektivreihe konsequent und zeigt dafür jetzt das neue FE 14 Millimeter F1.8 GM (SEL-14F18GM).

Bei diesem Objektiv handelt es sich um eine neue Ultraweitwinkel-Festbrennweite mit 14 Millimeter und einer Lichtstärke von F1.8. Das Objekt misst kompakte 8,3 x 9,98 Zentimeter und wiegt 460 Gramm. Die optische Konstruktion bietet unter anderem zwei XA-Elemente (sehr asphärisch), die für eine besonders gute Auflösung über den gesamten Bildbereich bis zum Rand hinaus versprechen. Zwei ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) und ein Super-ED-Glaselement minimieren chromatische Abbildungsfehler und gewährleisten laut Sony einen exzellenten Kontrast und eine präzise Abbildungsleistung bei allen Blendenöffnungen. Durch die hohe Lichtstärke soll sich das Sony SEL-14F18GM natürlich gerade für Sternenhimmel-Aufnahmen und in schwach beleuchteten Umgebungen eignen. Bei Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen soll die Original-AR-Nanobeschichtung II von Sony Streulicht- und Geistereffekte reduzieren können. Die Naheinstellgrenze liegt bei 25 Zentimetern. Der Hersteller verspricht trotz der extrem weiten Brennweite ein schönes Bokeh. Dafür arbeitet dann eine zirkularen Blende mit neun Lamellen im Objektiv-Gehäuse.

Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM (SEL-14F18GM)

sony SEL 14F18GM ls web

Das Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM ist eine neue, lichtstarke Ultraweitwinkel-Optik für Sony E-Mount mit Blende F1.8.

Das SEL-14F18GM nutzt zwei XD (Extreme Dynamic)-Linearmotoren für den Autofokus, die auch bei Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe das Motiv präzise erfassen und beibehalten sollen. Zudem will er mit nur minimalen Vibrationen für sanfte Fokusübergänge sorgen, was das Objektiv insgesamt dann auch bestens geeignet für Videoaufnahmen machen soll. Es gibt eine eine Fokushaltetaste, einem Fokuswahlschalter und einen Fokusring. Für zusätzliche Anpassungen kann man der Fokushaltetaste über das Menü am Kameragehäuse weitere Funktionen zuweisen. Es lässt sich natürlich auch manuell fokussieren und ein Blendenring zur einfachen Steuerung der Blendenöffnung ist ebenfalls vorhanden. Eine rückseitige Filterhalterung nimmt ND-, Farbkorrektur- und Weichzeichnungsfilter auf.

sony SEL 14F18GM web

Das Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM bietet einen Fokusring sowie einen Blendenring und kann auch mit einer Fokushaltetaste sowie einem Fokuswahlschalter dienen.

Das Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM ist vor Staub und Spritzwasser geschützt. Das vordere Linsenelement ist zudem mit einer Fluorbeschichtung versehen, die vor Wasser, Öl und anderen Verunreinigungen schützen kann. Auch das hintere Element wird von Sony noch fluorbeschichtet, damit die Oberfläche beim Filterwechsel sauber bleibt. Die integrierte Streulichtblende will zudem verhindern, dass Fremdlicht eindringt, das Streulicht- und Geistereffekte verursachen kann. Das Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM ist ab Mai für 1599 Euro im Handel.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM: Ultraweitwinkelobjektiv für E-Mount