YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon EOS R3: neue, spiegellose Profi-Kamera mit Eye-AF in Entwicklung

Canon hat neben drei neuen Objektiven (News dazu folgt) auch noch die Entwicklung der neuen Profi-Kamera EOS R3 mit Augen-Kontroll-Autofokus angek├╝ndigt.

Diese spiegellose  Kamera soll sich durch ihre ÔÇ×enorme Schnelligkeit und Pr├Ązision" auszeichnen. Die EOS R3 ist eine Hybridkamera der n├Ąchsten Generation und will die ÔÇ×Qualit├ĄtenÔÇť der Canon Profi-DSLRs und der spiegellosen Modelle vereinen, so der Hersteller. Canon sieht die Kamera dann gerade f├╝r Sport- und Nachrichten-Eins├Ątze pr├Ądestiniert. Sie setzt auf einen neu entwickelten Stacked BSI CMOS-Sensor sowie den DIGIC X Prozessor. Die Kamera arbeitet mit einer Aufnahmegeschwindigkeit von 30 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Nachf├╝hrung, Augen-, Kopf- und K├Ârpererkennung sowie einem neuen ÔÇ×Eye Control AutofokusÔÇť. Die Technik kennt man bereits aus der EOS 5, ist aber nun laut Canon deutlich verbessert und erlaubt das Steuern des AF-Punkts mit dem Auge am Sucher.

Canon EOS R3

Canon EOS R3 web

Die Canon EOS R3 wird mit einer neuen Version des Eye-Control-AF von Canon arbeiten und es erlauben Motive und Objektive im Sucher nur ├╝ber die Augenbewegung scharf stellen zu k├Ânnen.

Daf├╝r verf├╝gt die EOS R3 ├╝ber einen Dual Pixel CMOS AF der n├Ąchsten Generation und soll selbst die Augen, K├Âpfe und K├Ârper von Motiven, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen erkennen k├Ânnen. Sie soll so auch bei der ÔÇ×Action-FotografieÔÇť brillieren. Canon sieht die EOS R3 also bislang vor allem im Foto-Einsatz und geht deshalb auch noch mit keinem Wort auf machbaren Videofunktionen der Kamera ein, schade. Allerdings verspricht Canon, dass auch Filmerinnen und Filmer mit der EOS R3 Videos auf h├Âchstem Niveau produzieren k├Ânnen sollen. Die EOS R3 nutzt RF-Objektive, wozu man dann auch die neuen Objektive RF 400mm F2.8 L IS USM und RF 600mm F4 L IS USM vorgestellt hat. Das Geh├Ąuse-Design ist dabei ganz klar von der professionellen EOS-1D-Serie inspiriert. Dabei darf man laut Canon die gleiche Ersch├╝tterungs- und Sto├čfestigkeit sowie den Staub- und Spritzwasserschutz erwarten.

VA 321 330px

VIDEOAKTIV 3/2021: In den brandneuen VIDEOAKTIV 3/2021 testen wir die DJI Mini 2 sowie Nikons Z 6II und Z 7II. Dazu haben wir die Streaming-F├Ąhigkeiten des Canon XA45 ├╝berpr├╝ft. Daneben gibt┬┤s wiede eine F├╝lle an Ratgeber und Praxis-Artikel. Sie erhalten das Heft 3/2021 hier komfortabel als PDF-Version und k├Ânnen dieses aber auch versandkostenfrei ganz klassisch in Print-Form bestellen und bekommen dieses dann bequem ├╝ber den Postweg. Den kompletten Heft-Inhalt entnehmen Sie dem PDF-Inhaltverzeichnis.

Au├čerdem verf├╝gt die EOS R3 ebenfalls ├╝ber einen integrierten Griff. Die EOS R3 wird zudem vollst├Ąndig mit der Canon "Mobile File Transfer App" f├╝r Mobilger├Ąte kompatibel sein. Sie erlaubt neue Optionen Bilder zu ├╝bertragen und will so den Arbeitsablauf unterwegs beschleunigen k├Ânnen. Daf├╝r muss man die Kamera via WiFi mit dem Smartphone verbinden. Canon will im Juni die Version 1.2 der Mobile File Transfer App f├╝r iOS ├╝ber den Apple App Store auf den Markt bringen. Diese wird dann auch mit der Canon EOS-1D X Mark III, EOS R5 und EOS R6 kompatibel sein. Die Android-Variante folgt zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt.

Wann man mit einer Marktreife der neuen EOS R3 rechnen k├Ânnen wird, erw├Ąhnt Canon indes noch nicht. Allerdings hei├čt es auf dem US-YouTube-Kanal von Canon ÔÇ×The Canon EOS R3 is coming soonÔÇť. All zu lange kann es also wohl nicht mehr dauern.