YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Lenovo ThinkVision Creator Extreme: 10 Bit Mini-LED-Monitor ab sofort verfügbar

Den bereits zur CES 2020 angekündigten ThinkVision Creator Extreme (62A6RAT3EU) für die professionelle Bildbearbeitung hat Lenovo nun mit deutlich Verspätung in den Handel gebracht. Der Monitor setzt auf neueste Mini-LED-Technik, die aber auch ihren Preis hat.

Der 27 Zoll große Monitor bietet ein 10 Bit-IPS-Panel mit nativen 3840 x 2160 Pixeln. Er besitzt insgesamt 10.368 Mini-LEDs, die für ein besonders feines Local-Dimming auf bis zu 1152 Zonen sorgen sollen. Im Umkehrschluss ist der Lenovo damit natürlich besonders gut für die Darstellung von HDR-Inhalten geeignet. Er erreicht eine kurzzeitige Spitzenhelligkeit von 1200 nits und soll mit einer typischen Standard-Helligkeit von bis zu 620 nits arbeiten. Interessanterweise wurden zur CES damals noch etwas andere Helligkeits-Werte kommuniziert, wie man diesem PDF entnehmen kann. Lenovo verspricht eine 99 Prozent Darstellung des DCI-P3-Farbraums sowie 100 Prozent sRGB und 100 Prozent BT.709. Die einstellbare Framerate liegt bei durchgehend 60 Hertz.

Lenovo Thinkvision Creator Extreme front web

Der Lenovo ThinkVisio Creator Extreme ist der erste Mini-LED-Monitor des Unternehmens und soll für die professionelle Bildbearbeitung taugen. Er erreicht dafür eine Spitzenhelligkeit von 1200 nits, bietet ein 10 Bit Panel und kann DCI-P3 zu 99 Prozent darstellen.

Lenovo nennt ein typisches Kontrastverhältnis von 1100:1 sowie ein dynamisches von 1.000.000:1, das im HDR-Modus erreicht werden soll. Die Panelschaltzeit gibt der Hersteller mit vier Millisekunden im „Extreme“-Modus und sechs Millisekunden im „Normal“-Modus an. In puncto Anschlüsse stehen zweimal DisplayPort 1.4 sowie dreimal HDMI 2.0 bereit. Dazu gibt es noch einen USB 3.2 Gen1 Typ A Hub mit vier Buchsen sowie einmal USB 3.2 Gen 2 Typ C. Das Display lässt sich um -5 bis 35 Grad neigen und um 13,5 Zentimeter in der Höhe verstellen. Es ist um +/- 45 Grad drehbar und erlaubt auch den 90-Grad-Schwenk in Pivot-Stellung.

Lenovo Thinkvision Creator Extreme back web

Wie für einen Profi-Monitor nötig, bietet der Lenovo ThinkVisio Creator Extreme eine Vielzahl an Anschlüssen, darunter dreimal HDMI 2.0, einmal USB-C und zweimal DisplayPort 1.4.

Der Lenovo ThinkVision Creator Extreme (62A6RAT3EU) wird bei diversen Online-Shops gelistet und startet dort schon bei 2450 Euro. Als UVP von Lenovo waren letztes Jahr noch 2599 Euro angedacht. Die (neuen) technischen Daten kann man hier lesen.

Quelle: Computerbase

Forumthemen