YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Razer Kiyo Pro: Full-HD-60p-Webcam für Live-Streaming mit HDR

Die Laptop- und PC-Zubehör-Spezialisten von Razer wollen mit der Kiyo Pro getauften Webcam ihren Beitrag zur aktuellen Streaming- und Live-Video-Situation beitragen und versprechen beste Full-HD-Qualität mit 60p.

Aber nicht nur bei Videokonferenzen oder Live-Streams soll man von der Kiyo Pro profitieren, auch Vlogger – sprich Video-Blogger sollen mit der USB-Web-Cam etwas anfangen können. Die Kamera verfügt über einen CMOS Sensor vom Typ 1/2.8 mit 2,1 Megapixel und arbeitet mit „Starvis“-Technologie, welche dafür sorgt, dass erkannt wird, wie hell oder dunkel die Umgebung ausgeleuchtet ist. Entsprechend soll die Kamera die Bildschärfe automatisch an die gegebenen Lichtverhältnisse anpassen können und stets ein gut sichtbares Bild liefern. Dabei wird der Stream in unkomprimierten 1080p mit 60 Bildern übertragen. Um sich von der Qualität überzeugen zu können, hat Razer ein Produkt-Video mit Beispielszenen veröffentlicht. Inwiefern sich diese Aufnahmen mit einem echten Live-Test vergleichen lassen, muss man abwarten.

Razer Kiyo Pro

razer kiyo pro detail web

Mit der Kiyo Pro steigt Razer in den Markt der Webcams ein und will hier überzeugen 108p-Videoqualität mit 60 Bildern in der Sekunde liefern.

Dazu lässt sich noch eine HDR-Option zuschalten und das eigene Live-Bild laut Razer in der dynamischen Bandreite optimiert und unter- sowie überbelichtete Bereiche korrigiert. Allerdings sinkt die Framerate dann auf maximal 30 Bilder in der Sekunde. Das Kamerasignal wird mit 5 GB/Sek. übertragen. Die zum Einsatz kommende Weitwinkel-Linse kann dabei drei verschiedene Ausschnitte zeigen für Nah, Medium und Weit (80, 90, 103 Grad Sichtfeld) – entsprechend werden links und rechts Bild mehr Details der Umgebung angezeigt oder nicht. Die Linse des Objektivs ist mit Corning Gorilla Glass 3 überzogen um Kratzer zu verhindern. Angeschlossen wird sie per USB 3.0 an den Rechner. Das Kabel ist 1,5 Meter lang.

razer kiyo pro conference web

Die Razer Kiyo Pro lässt sich auch auf einem Tischstativ oder einem großen Stativkopf befestigen und so flexiber platzieren.

Die Razer Kiyo Pro lässt sich dabei am Monitor befestigen, aber auch auf einem kleinen Tischstativ oder einem großen Stativkopf montieren. Sie ist ab sofort für rund 210 Euro direkt bei Razer zu haben.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Razer Kiyo Pro: Full-HD-60p-Webcam für Live-Streaming mit HDR