YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Philips 288E2UAE: farbtreuer UHD-IPS-Monitor mit 10-Bit-Panel

Philips erweitert sein Portfolio an UHD-Monitoren und bringt mit dem 288E2UAE einen 28 Zöller, der mit einem 10-Bit-IPS-Panel arbeitet.

Entsprechend verspricht Philips eine Farbdarstellung von 1,07 Milliarden Farben und bewirbt seine Ultra Wide Color- sowie FlickerFree-Technologie. Der 288E2UAE zeigt eine native Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (157 ppi) und kommt auf eine Helligkeit von 300 nits sowie ein statisches Kontrastverhältnis von 1000:1. Mit der Darstellung von HDR-Inhalten hat er also nichts im Sinn. In puncto Farbdarstellung beherrscht er den sRGB-Farbraum zu 119 Prozent und verspricht eine Farbgenauigkeit von Delta E weniger 2. Beim Betrachtungswinkel versprechen die technischen Daten aufgrund der IPS-Technik ein noch gut erkennbares Bild bei 178 Grad vertikalem wie horizontalem Einblick auf das Display.

Philips 288E2UAE front web

Der Philips 288E2UAE beherbergt ein IPS-Panel mit 10 Bit Farbtiefe und verspricht eine Farbgenauigkeit von Delta E weniger 2.

Der Low-Blue-Mode verringert den blauen Lichtanteil im Bild und soll so die Augen bei langem Arbeiten schonen. Dazu erlaubt der MultiView-Modus die Anzeige eines Bildes von zwei Quellen gleichzeitig via Bil-im-Bild oder Bild-neben-Bild. Zwei integrierte 3-Watt-Lautsprecher geben Ton direkt wieder. Anschlüsse gibt’s für DisplayPort, HDMI und viermal USB 3.2 Tpy A. Dazu gesellt sich noch ein Audio-Ausgang. Bei der Ergonomie erlaubt der Philips Monitor die Höheneinstellung um 10 Zentimeter sowie das Neigen um -5 bis 20 Grad. Ein Kabelmanagementsystem soll Kabelsalat vermeiden helfen und die „EasySelect-Menütaste“ den schnellen Zugriff auf die Monitoreinstellungen erlauben.

Philips 288E2UAE back web

Zun den Videoanschlüssen des Philips 288E2UAE gehören einmal HDMI und DisplayPort. Die ergonomischen Fähigkeiten sind auf eine Höheneinstellung und ein Neigen des Displays beschränkt.

Der Philips 288E2UAE ist ab Februar für 329 Euro zu haben. Er wiegt rund sechs Kilogramm, bei Maßen von 63,7 x 49,4 x 22,4 Zentimetern (mit Standfuß).

Forumthemen