YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Prodad Hide: neues Tool zur Objektentfernung in Videos

Prodads Erazr getauftes Tool zur Entfernung von unerwünschten Elementen in einem Video, ist nun seit rund zwei Jahren auf dem Markt. Die Nachfolge-Version wird in 2021 erscheinen und erhält den Namen „Hide“.

Mit Prodad Hide kann man wie schon mit Erazr nicht gewünschte Elemente in einem Videoclip automatisch entfernen. Prodad will Hide in 2021 weiterentwickeln und nennt dabei logischerweise erst einmal die gleiche Funktionen, wie bei Erazr. Mit dem Werkzeug kann man Personen, Autos oder andere Objekte, die man nicht in der Videoszene möchte, entfernen. Dafür markiert man das Objekt in der Vorschau und lässt es durch das intelligente Tracking verfolgen. Im besten Fall kann Erazr respektive Hide das Objektiv nach einem Analyseprozess durch den ursprünglichen Hintergrund ersetzen. Damit das optimal funktioniert, braucht die Software natürlich einige Sekunden "Fleisch" am Rohmaterial, nachdem das Objekt im Bild erschienen ist. Wer möchte, kann dabei USB-Pedale nutzen, um den Arbeitsablauf zu beschleunigen.

prodad erazr v1 screen web

Prodad Erazr V1 wird 2021 zu Prodad Hide. An der Funktionalität wird das nicht ändern, die Software wird sogar erweitert. Mit dem Tool kann man komplette Objekte aus dem Videobild durch den Hinterrund ersetzen lassen.

Mit den Pedalen lässt sich dann die Trackingrichtung und Geschwindigkeit zusätzlich zur Maus und Tastatursteuerung bedienen. Prodad Hide erlaubt ein Kürzen der Clips und eine Steuerung per Keyframes. Über ein Vorschaufenster lassen sich die gesetzten Effekte kontrollieren. Die Software unterstützt die gängigen Auflösungen von 24p, 25p, 30p, 50p und 60p und kann mit Auflösungen bis 8K hantieren.

Werbe Grafik 5 fuer 3

In unserer 5-für-3-Aktion gibt´s derzeit fünf VIDEOAKTIV-Ausgaben zum Preis von drei. Mit dabei die VIDEOAKTIV 6/2020 sowie die brandneue VIDEOAKTIV 1/2021. Zudem erhalten Sie die kommenden Ausgaben VIDEOAKTIV 2/2021, VIDEOAKTIV 3/2021 und die VIDEOAKTIV 4/2021. Günstiger gelangt man derzeit nicht mehr an ein Digital-Abo der VIDEOAKTIV.

Aktuell kann man Prodad Erazr mit 50 Prozent Rabatt für 248 Euro als Volllizenz oder für 48 Euro als Jahreslizenz erwerben.

Forumthemen