YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Zoom Am7: USB-C-Mikrofon für Android-Smartphones

Zoom stellt mit dem Am7 ein neue Mikrofon für Android-Smartphones vor. Gerade für Selfie-Aufnahmen und bei Live-Streams soll so ein besserer Ton übertragen werden.

Das Am7 soll laut Zoom der „perfekte Audio-zu-Video-Begleiter“ für das eigene Android-Gerät.   Es eignet sich für eine Vielzahl Musikvideos sowie für Video-Podcasts, Vloggen und mehr. Man hat die Wahl aus 90 Grad Aufnahme für Stereo oder 120 Grad für ein breiteres Klangbild. Auch der „Mitte-Seite-Betrieb“ für eine benutzerdefiniertes Stereobild ist einstellbar. Die Mikrofonposition des Am7 lässt sich drehen und auf die Kamera ausrichten, um das Audiosignal bei einer Videoaufnahme mitzuschneiden. Für reine Audioaufnahmen dreht man das Mikrofon in die Audio-Position und richtet das Smartphone wie ein Mikrofon auf die Klangquelle, die man aufzeichnen möchte. Das Am7 bietet einen maximalen Eingangsschalldruck von 120 dB SPL und bietet eine Audioqualität von 44,1 kHz/16 Bit und 48 kHz/16 Bit. Angeschlossen wird es per USB-C.

Zoom Am7

Zoom Am7 web

Das Zoom 7 funktioniert per USB-C-Anschluss mit aktuellen Android-Smartphones und verbessert die Audio-Qualität für Videoaufnahmen sowie bei Live-Streams.

Den Eingangspegel passt man mit Hilfe des nach vorne gerichteten Mikrofon-Gain-Reglers und der LED-Pegelanzeigen an. Über die Kopfhörerbuchse kann man das Audiosignal direkt vorhören. Mit der auf Google Play erhältlichen „Zoom Handy Recorder App“ lassen sich die Aufnahmen auch bearbeiten und mit anderen teilen - etwa auf Sound Cloud oder in Google Drive.

VA 121 330px

Einfach von zuhause bestellen: Die VIDEOAKTIV 1/2021 ist ab sofort in unserem Shop verfügbar. Hier finden Sie eine Übersicht, wo Sie die VIDEOAKTIV am Kiosk finden. Noch einfacher ist es, Sie sichern sich jetzt diese Ausgabe im günstigen DIGITAL-Abo. Aktuell gibt es die PDF-Ausgabe zudem mit Rabatt zu kaufen.

Das Zoom Am7 wiegt 31,8 Gramm und kommt auf Abmessungen von 5,45 x 5,72 x 2,65 Zentimeter (B x T x H). Es ist ab Dezember 2020 für rund 115 Euro zu haben. Die technischen Details liest man hier.

Forumthemen