YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

MainConcept: Codec-Plugin für DaVinci Resolve 17

MainConcept nutzt die Ankündigung von DaVinci Resolve 17 um ein Plugin für Blackmagic Designs neue Version des Schnittprogramms bekannt zu geben. Mit dem Codec-Plugin bekommt man die Option in den Originalformaten anderer Kamerahersteller wie Sony, Panasonic zu arbeiten.

Das Plugin wird derzeit noch im Rahmen der Beta-Test-Phase kostenfrei angeboten. Es erlaubt die nahtlose Integration der MainConcept-Codecs in DaVinci Resolve 17, so dass man aus der Timeline heraus Projekte im Originalformat der Kamera von Sony, Panasonic und anderen herausrechnen kann. Explizit nennt MainConcept die Fromate Sony XDCAM, XAVC, und Panasonic P2 AVC Ultra and AVC-Intra.

MainConcept BMD Plugin 2

MainConcepts Codec-Plugin macht den Export in Originalformate anderer Kamerahersteller möglich.

Zudem liefert das Plugin die MainConcept Codecs HEVC/H.265 sowie Main 10 Voreinstellungen bis zu 8K, die in OTT Workflows und Umgebungen weit verbreitet sind. Auch für das von UK Broadcastern genutzte AS-11 UK DPP gibt es Vorlagen für SD and HD-Auflösung inklusive Metadata-Handling.

MainConcept BMD Plugin 1

Das Plugin lässt sich direkt in der Oberfläche ansprechen und fordert somit keine getrennte Einarbeitung.

Das Plugin gibt es für alle Betriebssysteme, für die es auch DaVinci Resolve gibt: Windows, macOS oder Linux. Um an die Software zu kommen muss man sich bei MainConcept für die Beta-Phase registrieren. Wie lange die kostenfreie Beta-Phase geht gibt MainConcept nicht an.

thumb 2020 10 28 Canon EOS C70 titel

Unser Test der neuen Cine-Kamera der EOS C-Serie von Canon - jetzt lesen und anschauen.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
MainConcept: Codec-Plugin für DaVinci Resolve 17