YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic: Firmware-Update für AF der Lumix S1, S1H, RAW-Out mit S5

UPDATE: Firmware für die S5 ab sofort verfügbar - Panasonic bringt neue Firmare-Updates für seine Lumix S-Serie und die Panasonic G110 und verbessert dabei den Autofokus und erlaubt dann auch die ProRes-RAW-Ausgabe mit der Lumix S5.

UPDATE - Lumix S5 RAW-Ausgabe ab sofort machbar
Wie angekündigt ist die Firmware auf Version 2.0 für die Panasonic Lumix S5 und die anderen, angeführten Modelle ab sofort verfügbar. Dazu hat auch Atomos seine neue AtomOS 10.55 Version veröffentlicht und erlaubt damit ab sofort die Zusammenarbeit zwischen Ninja V und Lumix S5 für die ProRes-RAW-Aufzeichnung. Die Firmware 2.0 für die S5 kann man hier herunterladen. Das Update für den Atomos Ninja V bekommt man hier.
Originalmeldung vom 07.11.2020
Die genauen Firmware-Versionen für die einzelnen Modelle sind DC-S1H (Ver.2.2), S1R (Ver.1.6), S1 (Ver.1.6.) und S5 (Ver.2.0). Dabei werden verschiedenen Modi der Kameras verbessert zudem erhalten die S1, S1R und S1H die Autofokus-Eigenschaften und die Leistung der neuen Lumix S5. Panasonic erklärt, dass das AF-Upgrade „verbesserte Detektionstechnologien für Mensch und Bewegung“ bringt. Zusätzlich zu Auge, Gesicht und Körper wird dabei nun auch der Kopf durch Echtzeit-Detektionstechnologie separat erkannt. Die Kamera soll die Person auch dann weiter verfolgen, „wenn sie sich schnell bewegt, ihren Kopf/Rücken zur Kamera dreht, ihren Kopf neigt oder sich weit von der Kamera entfernt“. Ferner wird durch Verbesserungen der DFD-Technologie der kontinuierliche Autofokus (AFC) optimiert, sodass sich auch kleine und sich schnell bewegende Objekte verfolgen lassen. Die Verbesserungen gelten alle auch für die Videofunktion der Kameras. Die Firmware-Updates sind ab dem 24. November verfügbar.

Panasonic Lumix GC-G110 im Test

panasonic lumix DC S5KE K Produktbild front lcd

Ende November bringt Panasonic neue Firmware-Updates für die Lumix S1, S1H und die S5. Verbessert wird dabei der Autofokus der ersten beiden Kameras. Die Lumix S5 erhält dann das RAW-Ausgabe-Update für die Zusammenarbeit mit dem Ninja V.

Panasonic führt die Verbesserungen wie folgt im Detail auf:

  • Die Mensch/Tier-Erkennung ist in den AF-Modi [1-Bereich] und [1-Bereich+] verfügbar
  • Der [AF+MF]-Modus kann während der Videoaufnahme verwendet werden
  • Die AF-Erkennung während der V-Log-Aufzeichnung wurde verbessert (S1H/S1/S5)
  • Die Funktion SS/Gain wurde zur S1R, S1 und S5 hinzugefügt
  • Ein Aufnahmeanzeige-Rahmen (Roter REC-Rahmen-Indikator) wurde S1R und S1 hinzugefügt
  • Vertikale Videowiedergabe wurde zu S1H, S1R und S1 hinzugefügt
  • 4K-Videodateien können jetzt über Wi-Fi auf ein Smartphone übertragen werden (S1H/S1R/S1)
  • Die Monitore von S1H und S5 können jetzt die Bilder gespiegelt anzeigen, wenn diese Displays gedreht und Horizontale Bildumkehrung (Monitor) oder Vertikale Bildumkehrung (Monitor) aktiviert werden
  • 5k-Aufzeichnung wurde zu S1R hinzugefügt
  • Die 10-Bit-HDR-Videoaufzeichnung wurde zu S1R hinzugefügt (wie 2100/HLG)
  • Hochauflösende Audioaufnahmen und spezielle Menüeinstellungen für den Mikrofonadapter DMW-XLR1 wurden zu S1R hinzugefügt
  • Die Funktion Luminanzpegel in S1R unterstützt jetzt 10-Bit-Aufnahmen
  • Die 4K 60P/50P 4:2:2 10-Bit-Videoausgabe über HDMI wurde zu S1R hinzugefügt
  • C4K (4096x2160)-Video wurde zu S5 hinzugefügt4
  • S5 wurde um 5,9K / 4K / Anamorph (4:3) 3,5K 12-Bit-RAW Videodatenausgabe über HDMI erweitert. Auch Apple ProRes RAW kann auf Atomos NINJA V (S5) aufgenommen werden
  • Die Anzeige des Vektorbereichs wurde zu S5 hinzugefügt
  • Master Pedestal Level wurde zu S5 hinzugefügt
  • Die Fotostile L.ClassicNeo und L.Monochrom S wurden zu S5 hinzugefügt

Die Lumix DC-G110 wird dann Ende November übrigens mit der Firmware auf Version 1.1 bedacht, die die Kompatibilität mit der „LUMIX Webcam Software (Beta)“ hinzugefügt. Auch der Monitor kann dann die Bilder gespiegelt anzeigen, wenn die LCDs gedreht und die horizontale Bildumkehrung beziehungsweise vertikale Bildumkehrung aktiviert wird.

VA 620 Titel330

VIDEOAKTIV 6/2020: Die VIDEOAKTIV 6/2020 kann mit den beiden Spitzentests zur GoPro Hero 9 und Canon EOS R5 aufwarten. Dazu testet die Redaktion Panasonics Lumix DC-AS5 und Sonys Alpha 7S III, neben vielen weiteren Test- und Praxisberichten. Sie erhalten das Heft 6/2020 hier komfortabel als PDF-Version und können dieses aber auch versandkostenfrei ganz klassisch in Print-Form bestellen. Den kompletten Heft-Inhalt entnimmt man ganz komfortabel dem PDF-Inhaltverzeichnis.

In der ersten Jahreshälfte 2021 soll schließlich noch ein Firmware-Update auf Version 2.0 für die Lumix DC-S1 erscheinen, die dann die Dual Native ISO-Einstellungen manuell umschalten lässt. Weitere Verbesserungen erfordern dann aber den Kauf des Moduls DMW-SFU2, um die V-Log-Aufzeichnung und die MOV-Funktionen freizuschalten um damit 5.9K / 4K / Anamorph (4:3) 3,5K 12-Bit-RAW-Videos per HDMI auf einen Atomos NINJA V weiterzureichen und Timecode sowie 5.9K/C4K, 4K60/50p 4:2:0 10-Bit intern aufzuzeichnen.

Forumthemen