YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Arri: neuer EF-Mount (LBUS) für Alexa und Amira

Arri kündigt aktuell einen neuen EF-Mount (LBUS) für seine Alexa- und Amira-Kamerasysteme an.

Mit dem neuen EF-Anschluss lassen sich EF-Mount-Objektive an den Kamerasystemen Alexa Mini LF, Alexa Mini und Amira verwenden. Um alle Vorteile des EF-Mount nutzen zu können, hat Arri den Anschluss um eine Lichtmaske mit größerer Öffnung und eine LBUS-Verbindung erweitert, sodass sowohl der Vollformat-Sensor der Alexa Mini LF als auch die Super-35-Sensoren der Alexa Mini und Amira abgedeckt werden.

2020 arri ef mount lbus web

Mit dem neuen EF-Mount (LBUS) erlaubt Arri jetzt auch das Nutzen von EF-Objektiven an der Alexa Mini LF, Alexa Mini und Amira.

Für die Mini LF und die Mini kann man die LBUS-Verbindung nutzen, bei der Amira indes wird diese nicht unterstützt. Der vorherige Arri Lens Mount bleibt für das Kameramodell Amira verfügbar. Mit dem neuen Mount macht Arri gleich eine Vielzahl von Cine-Style-Optiken nutzbar und will damit gerade „preissensitiven Produktionen“ eine größere Auswahl an Objektiven zum erschwinglichen Preis bieten. Das mechanische Design gestattet dabei in Verbindung mit der LBUS-Buchse des Mounts die Nutzung von externen Objektivmotoren. Die Fernsteuerung gelingt über Arri-ECS-Handeinheiten wie das kabellose WCU-4 und SXU-1 sowie die Operator Control Unit OCU-1 und Master Grips.

2020 10 VIDEOAKTIV Expert Talk II News

VIDEOAKTIV-Expert-Talk 3: Foto- und Cinema-Kamera vs. Camcorder

Durch den neuen EF-Mount lassen sich dann auch diverse Foto-Objektive mit Vintage-, Fischaugen-, Tilt-und-Shift oder extremen-Weitwinkel-Wirkungen nutzen. Der interne Blendenmotor des Objektivs lässt sich dabei noch immer steuern und auch die Bildstabilisierung von Teleobjektiven mit EF-Mount wird von dem neuen Anschluss unterstützt. Arri verspricht eine besonders hohe Qualität bezüglich Lebensdauer und Zuverlässigkeit und will den EF-Mount (LBUS) ab November ausliefern. Ein Preis wird nicht erwähnt.

Forumthemen