YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Arri Orbiter: LED-Scheinwerfer mit Wechseloptik erlangt Serienreife

Arri bringt den professsionellen LED-Scheinwerfer ÔÇ×OrbiterÔÇť zur Serienreife und liefert den neuen Lichtwerfer jetzt aus.

Seit dem Marketing- Launch im September 2019 hat Arri laut eigener Ausage einige Feldtests durchf├╝hren k├Ânnen und dabei wertvolles Anwenderfeedback erhalten. Der Orbiter ist somit jetzt serienreif und wird weltweit ausgeliefert. Das Produkt fertigt Arri im s├╝ddeutschen Stephanskirchen, wobei man sich hier laut Arri ein enges Partnernetzwerk verschiedener Firmen in der Region aufgebaut hat. F├╝r die Orbiter-Fertigung hat Arri ein komplett neues Produktionskonzept mit einem erweiterten Test-Setup entwickelt.

2020 arri orbiter arri lothar reichel web

Der Arri Orbiter wird in S├╝ddeutschland gefertigt und ist ab sofort serienreif.

Durch die Option, unterschiedlichste Optiken mittels des Quick- Lighting-Mount QLM anzubringen und zu wechseln, kann sich der Orbiter in verschiedenste Scheinwerfertypen verwandeln. Dar├╝ber hinaus ist die Leuchte mit dem neuen Licht-Betriebssystem LiOS (Lighting Operating System) ausgestattet. Die Software erlaubt laut Arri bereits jetzt viele Features sowie ein modernes, ├╝bersichtliches User-Interface und soll durch konstante Weiterentwicklung auch zuk├╝nftigen Anforderungen gerecht werden. Die genauen Details zum Arri Orbiter haben wir bereits in dieser News ausf├╝hrlich geschildert.

Der Orbiter wird mit einer verl├Ąngerten Drei-Jahres-Garantie sowie einer Garantie von f├╝nf Jahren f├╝r Elektronikteile und zehn Jahren f├╝r Ersatzteile ausgeliefert. Es gibt ihn in Silber-Blau oder Schwarz. Einen Preis nennt Arri nicht, kommuniziert diesen wie im Profisegment meist ├╝blich aber sicherlich auf Kundenanfrage.