YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Irix Cine Objektive: auch mit Canon RF-Mount

Vier Festbrennweiten liefert der noch junge Objektivhersteller Irix inzwischen und hat dabei spezielle Cine-Optiken im Programm. Nun gibt es die vier Brennweiten auch mit Canon RF Mount.

Bisher gibt es die Optiken mit 11, 15 45 und 150 Millimeter Brennweite für Sony E, Canon EF, Arri PL und MFT Mounts. Alle vier Optiken haben die für Verstellringe inklusive Zähnen für die manuelle Verstellung von Fokus und Blende auf der gleichen Position, so dass das Umrüsten von der einen auf die andere Optik auch bei Verwendung eines Rigs und Follow-Fokus-Bedieneinheit ohne großen Montageaufwand funktioniert.

irix cine rf mount 2

Trotz der Cine-Bauform mit entsprechenden Schneckengängen für Fokus und Blende soll die Optik leicht sein.

Die Optiken sollen vergleichsweise leicht sein und sollen damit auch auf einem Gimbal verwendbar sein. Sie sind gegen das Eindringen von Wasser- und Staub geschützt sein, so dass sie auch härtere Einsätzen standhalten. Alle Objektive sind bereits für 8K-Auflösung gerechnet – so dass man dies Optiken also Problemlos im Zusammenspiel mit der EOS R5 verwenden kann. Interessant dürften die Optiken aber auch für die neue Canon C 70 sein, die nun ebenfalls mit dem RF-Mount ausgestattet ist.

irix cine rf mount

Die Cine Objektive wurden bereits auf 8K-Auflösung gerechnet und passen mit dem neuen RF Mount auch an die Canon R5.

Die vier Objektive kosten jeweils 1195 Euro und lassen sich mit RF Mount ab sofort vorbestellen. Irix Firmensitz ist im Schweizerischen Baar, wobei die Produktion in Südkorea stattfinden soll.

Irix Cine Lense

Vier Brennweiten bietet Irix an, wobei die Zahnräder alle auf der gleichen Position sind um den Montageaufwand beim Objektivwechsel gering zu halten.

Forumthemen