YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

SanDisk Extreme Pro Portable SSD: doppelt so schnelle SSD mit 2 TB

Western Digital bringt zwei neue Modelle seiner Portable-SSD-Serie auf den Markt und liefert hier doppelt so schnelle Datentransfer-Geschwindigkeiten auch oder gerade für das Übertragen von 4K- und 8K-Videoinhalten.

Im Detail bedeutet das laut Western Digital eine Datenübertragungs-Geschwindigkeit von bis zu 2000 MB/s sowohl für Lese- und Schreibprozesse. Dafür nutzt die neue Generation der Portable SSD einen Flashspeicher auf NVMe-Basis. Allerdings gelten diese Werte nur für die „Pro“-Version der Extreme Portable SSD. Die Version ohne „Pro“ im Namen kommt aber immerhin noch auf eine Lesegeschwindigkeit von 1050 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von 1000 MB/s. Western Digital schützt die zwei SSDs durch eine Kombination aus Aluminiumgehäuse und Silikonhülle und garantiert eine Schutzklasse nach IP55-Standard, womit die kleinen Speicher Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe problemlos überstehen sollen und vor Wasser und Staub geschützt sind.

sandisk extreme portable ssd web

Die SanDisk Extreme Portable SSD kommuzniziert via USB-C mit dem Rechner und leistet in der Pro-Fassung eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 2000 MB/s.

Mittels Passwortschutz und einer optionalen 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung kann man sensible Daten vor dem Zugriff Dritter schützen. Die SanDisk Extreme Portable SSD ist ab sofort verfügbar und kostet mit 500 Gigabyte 150 Euro und einem Terabyte 240 Euro. Die 2-Terabyte-Variane soll noch in diesem Jahr erscheinen. Die Pro-Variante bekommt man indes bereits mit zwei Terabyte Speicherkapazität für 460 Euro. Hier folgt die 1-Terabyte-Version später im Jahr.

Forumthemen