YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samyang AF 35mm F1,8 FE: kompaktes Weitwinkel für Sony E-Mount

Samyang erweitert einmal mehr sein Objektiv-Portfolio für Sony E-Mount-Kameras und bringt dafür das neue Weitwinkel AF 35mm F1,8 FE aus der „Tiny“-Serie.

Das AF 35mm F1,8 FE arbeitet namensgebend mit einer 35 Millimeter Brennweite und einer Lichtstärke von F1.8. Die optische Konstruktion besteht aus zehn Elementen in acht Gruppen und setzt auf zwei asphärische Linsen (ASP) sowie zwei Linsen aus hochbrechendem Glas (HR). In Kombination mit Samyangs Mehrschichtvergütung “Ultra Multi Coating (UMC)“ soll das für eine besonders exakte Wiedergabe des Motivs „in jedem Pixel der Aufnahme“ sorgen. Die neue Iris mit neun abgerundeten Lamellen verspricht ein „sehr sanften Bokeh“. Es gibt einen „Custom Switch“, also eine frei belegbaren Schalter, der zwei Einstellmodi erlaubt und über die separat erhältliche Lens Station konfigurierbar ist. Man kann ihn mit Funktionen für „manueller Fokus, Autofokus, manuelle Blende und automatische Blende“ belegen.

Samyang AF 35mm F1 8 FE web

Das Samyang AF 35mm F1,8 FE wiegt nur 210 Gramm und entspringt der Tiny-Serie für Sony E-Mount-Kameras.

Mit einem linearen Schrittmotor (LSTM) wird eine schneller, präziser sowie leiser Autofokus versprochen. Samyang spricht hier von einer Lautstärke von nur 23,05 Dezibel, womit der Fokusmotor selbst in stillen Umgebungen so gut wie nicht wahrnehmbar sein soll. Da das kontinuierliche Fokussieren laut Hersteller sehr schnell und exakt erfolgt, eignet sich das Objektiv auch für „Videoaufnahmen aller Art“. Die Naheinstellgrenze beträgt 29 Zentimeter, das Gewicht liegt bei 210 Gramm und die Abmessungen des Objektivs betragen 63,5 x 65 Millimeter (L x B). Die Gegenlichtblende ist abnehmbar, geliefert wird das Samyang mit Schutzkappen und Etui.

Das Samyang AF 35mm F1,8 FE ist ab 15. Oktober in Deutschland via Foto Walser zu haben.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Samyang AF 35mm F1,8 FE: kompaktes Weitwinkel für Sony E-Mount