YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

PNY HP x770w USB 3.1-USB Stick: schneller USB-Stick mit bis zu 1 Terabyte

USB-Sticks sind billige und entsprechend langsame Speichermedien – das stimmt meist, aber eben nicht immer: Der PNY HP X770w ist ein schneller Flashspeicher mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 400 MB/s.

Die DVD und Blu-ray hat als Medium für die Wiedergabe auf dem Rückmarsch – Filme werden heute meist im Web gezeigt oder digital getauscht. Wer eine Präsentation vor Ort halten soll nimmt seinen USB-Stick einfach mit und steckt ihn an den Präsentationsrechner? Genau letzteres machen wohl wenigsten gern, da es zu unsicher ist, ob der Rechner dann auch wirklich die Wiedergabe packt. Mal davon ausgehend, dass man eine gängige Codierung wie H.264 genutzt hat muss man diese Angst, das zeigt unsere Praxis, aber kaum noch haben. Wichtig ist, dass man eher eine höhere Datenrate wählt, damit der Rechner sich bei der Wiedergabe nicht groß mit der Dekodierung aufhalten muss. Entsprechend ist die Datei größer und hat eine höhere Datenrate, so dass es einen schnelleren und größeren USB-Stick braucht.

PNY HP Speicherstick

BITTE DARAUF ACHTEN, DASS IM BACKEND DIESER RAHMEN UM DIE BILDUNTERTITEL SICHTBAR IST.  nicht verfügbar

Der HP x770w bietet etwa die 10-fach schnellere Rate als typische 2.0-Flash-Laufwerken und ist mit Speicherkapazitäten von 32 GB bis zu 1 TB erhältlich. Er hat einen USB Typ-A-Stecker; also noch den breiten und kein USB-C-Anschluss. Der Stecker lässt sich ins Gehäuse einziehen. Letzteres ist aus Metall und trotz glänzender Lackierung kratz und stoßfest. Er ist mit 52.4mm x 19.3mm x 8.85mm eher ein großer USB-Stick.

thumb 2020 09 G Technology AmorLock News

G-Technology bietet einen verschlüsselten Massenspeicher an, mit dem man auch kritische Daten auf Festplatte versenden kann. Wir haben diesen bereits in der Praxis ausprobiert.

PNY setzt bei den Flash-Speicherprodukte auf den Markennamen HP, den man entsprechend hier lizenziert. Der USB-Markt ist nach wie vor von hoher Bedeutung auch wenn HP diesen nicht mehr mit eigenen Produkten bedient. Auch wenn Cloud-Storage heute eine zusätzliche Übertragungsmethode für Dateien bietet, machen die langsameren Upload-Geschwindigkeiten und die Notwendigkeit einer Internetverbindung, den USB-Stick nach wie vor interessant für Schule und Arbeitsalltag – so die Firmen dies zulassen. Den in großen Firmen sind USB-Sticks meist strikt verboten.

Forumthemen