YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Bebob V200micro, A200micro: kompakte Kamera-Akkus für V- und Gold-Mount

Der Münchner Akkuhersteller Bebob präsentiert die neuen Akkus V200micro und A200micro, die zu V-Mount und Gold-Mount kompatibel sind.

Der V200micro (V-Mount) wie auch der A200micro (Gold-Mount) Modelle liefern jeweils 196 Wh und 14,4 V im laut Bebob „industrieweit geringstmöglichen Packmaß ihrer Klasse“. Die neuen Akkus messen 7,5 x 10,1 x 8,1 Zentimeter und sollen damit rund 30 Prozent kleiner als herkömmliche 200 Wh-Akkus. Dabei bieten die mobilen Energiespeicher noch weitere Features, die beim Filmen nützlich sind. Eine integrierte LED-Taschenlampe hellt per Knopfdruck dunkle Drehorte auf und der wetterfeste „Twist D-Tap“-Ausgang erlaubt das Anschließen eines D-Tap-Steckers mit freier Wahl der Kabelführung von links oder rechts.

Bebob V200micro auf Arri web

Die neuen Bebob V200micro und A200micro sind für V-MOunt und Gold-Mount gedacht, besonders kompakt und liefern jeweils 196 Wh .

Dazu kommt noch ein USB-Anschluss (5,0 V; max. 1,0 A) mit Schiebeabdeckung, der sich für die Stromversorgung von Zubehör wie Smartphones oder andere Geräte nutzen lässt. Eine farbige LED-Stromanzeige an der Akku-Seite zeigt den Ladezustand. Dazu unterstützen die Bebob-Micros die Datenprotokolle von Arri-, RED- und Sony-Kameras. Durch die robusten Gehäuse sind die Akkus auch stapelbar und erlauben so einen sicheren Transport am Set. Die Zellen aller Bebob-Akkus lassen sich austauschen und neu bestücken, wenn die Kapazität einmal nicht mehr ausreichend sein sollte.

Zum Aufladen bietet Bebob eine eigene Reihe von Mikroladegeräten an, darunter 1-, 2-, 4- und 8-Kanal-Ladegeräte sowie Akkuplatten, Power Bars und Adapter. Dabei gibt’s auch Hot-Swap-Adapter für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Bebob V200micro und A200micro sind für jeweils 445 Euro zu haben, derzeit laut Herstellerseite aber noch nicht auf Lager.

Forumthemen