YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony HDC-P31: professionelle POV-Systemkamera

Sony kündigt mit der HDC-P31 eine Systemkamera an, die zum Beispiel für den Betrieb in Stadien oder auf anderen Events gedacht ist und erweiterte Remote-Funktionen sowie verbesserte HDR-Workflows bieten soll.

Die Kamera liefert HD-Auflösung über drei 2/3-Zoll-Global-Shutter-CMOS-Bildsensoren, die für hohe Empfindlichkeit und geringes Rauschen sorgen sollen. Die Kamera arbeitet mit den Mischern der XVS-Serie sowie dem ELC Live Production Control Automation System von Sony zusammen.Mit den Remote-Menüeinstellung und Statusüberwachung des Modells minimiert man den Zeit- und Personalbedarf vor Ort während der Produktion. Denn POV-Kameras werden häufig an schwer zugänglichen Stellen oder auf einem Kran, einer Schiene oder einem Robotersystem montiert.

Sony hdcp31 others 200623 03

Die Kamera hat ein Wechselbajonett und zudem integrierte ND-Filter.

 Der Fernzugriff über eine Web-Benutzeroberfläche ist ab Winter 2020 über ein Software-Update geplant, mit dem Menüeinstellungen, Statusüberwachung, Protokolldateien und Firmware-Updates vorgenommen werden können. Die webbasierte Anwendung soll einfach einzurichten sein und keine spezielle Software erfordern. Bei Verwendung kompatibler Objektive kann der Bediener außerdem den Mechanismus zur Einstellung des hinteren Brennpunktes der Kamera aus der Ferne einstellen. Für mehr Flexibilität kann die Zählfunktion über ein IP-Netzwerk unterstützt werden.

Sony hdcp31 3q 200623 01

Erstaunlicherweise lässt sich Sony in der Ankündigung nicht entlocken ob man die Kamera mit PL-Mount oder E-Mount bekommt. Wir vermuten, dass man das Bajonett austauschen kann und es somit beide Varianten geben wird.

Die HDC-P31 liefert die Unterstützung von HDR mit S-Log3 oder HLG. Darüber hinaus ist die Kamera für den SR Live Workflow von Sony geeignet und ermöglicht die gleichzeitige Produktion in HDR und SDR, die von einem Produktionsteam durchgeführt werden kann, um Kosten und Komplexität zu reduzieren. Die HDC-P31 unterstützt auch SR Live-Metadaten, die in den SDI-Signalstrom eingebettet sind und eine konsistente Qualität sowohl von HDR- als auch SDR-Signalen über die gesamte Live-Produktionspipeline hinweg sicherstellen.

Sony HDC P31 images rear

Die Kamera ist auf die Bedienung aus der Entfernung ausglegt und soll sich über eine Weboberfläche bedienen lassen.

Die neue HDC-P31 ist voraussichtlich ab November 2020 erhältlich, wobei Sony den Preis noch nicht mitteilt.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sony HDC-P31: professionelle POV-Systemkamera