YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

PSI Audio A14-M: bewährter Audio-Monitor mit neuem Hochtöner

Der schweizerische Audio-Hersteller PSI Audio bringt seinen A14-M-Lautsprecher mit neuem Hochtöner aus eigener Entwicklung.

Der A14-M besticht dabei seit jeher durch seine kompakten Maße. Er arbeitet mit einem Tiefmitteltöner von 147 Millimeter Durchmesser und verspricht auch in der neuen Version ein präzises Klangbild mit „tief reichendem“ Bass. Dabei nutzt er die von größeren Monitore bekannten PSI-Audio-Technologien: Adaptive Output Impedance, Compensated Phase Response, die Class G/H Endstufen sowie den Acoustic Load Guide.

psiaudio A14 M broadcast web

Der neue A14-M kommt mit einem neu entwickelten Hochtöner für noch präziseren Klang.

Der A14-M soll damit der perfekte Monitor für kleinere Arbeitsumgebungen und mobile Anwendungen sein, wo guter Ton wichtig ist. Mit dem neuen Hochtöner aus eigener Produktion liefert der A14-M laut Hersteller eine feinere Höhenwiedergabe. Damit erweitert sich die generelle Genauigkeit des Monitors – der Lautsprecher liefert einen noch exakteren Klang. PSI Audio verweist dafür auf einen höheren Maximaldruck und geringere Verzerrungswerte, die die Aussagen unterstreichen sollen.

psiaudio A14 M studio web

Die Studio-Variante des A14-M ist etwas günstiger als die Broadcast-Version (oben), verzichtet aber auch auf bestimmte Befestigungs-Optionen.

PSI Audio fertigt alle Monitore in der firmeneigenen Manufaktur in der Schweiz. Der A14-M wird in Deutschland durch Audiowerk vertrieben und ist ab sofort für 1101 Euro für die Standard-Variante und 1166 Euro für die Broadcast-Version mit zusätzlichen Montage-Optionen zu haben. Gegen Aufpreis sind die Lautsprecher auch in der Farbe Metal Black verfügbar.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
PSI Audio A14-M: bewährter Audio-Monitor mit neuem Hochtöner