YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Roland VC-100UHD 4K: UHD-Videoscaler mit USB-Videostreaming

Roland bringt mit dem VC-100UHD einen 4K-Video-Scaler, der als Signalmanager für Liveevents, Fixinstallationen und das Streaming dienen soll.

Der VC-100UHD nimmt Signale mit 4K (UHD) und 1080p entgegen und kann diese für gleichzeitig für verschiedene Ziele ausgeben. So kann man zum Beispiel 4K LED-Videowände, HD-Displays und via USB 3.0 Livestreams bedienen. Dabei unterstützt der Scaler Bildraten mit bis zu 240 Hz, so dass der Hersteller explizit für eSport-Übertragungen saubere und ruckelfreie Bilder verspricht. Signale nimmt der Scaler mittels 12G-SDI oder HDMI 2.0 entgegen. Die Ausgabe erfolgt dann ebenfalls via 12G-SDI, HDMI oder eben USB 3.0.

Roland VC 100UHD front left

Der VC-100UHD skaliert das Bild auf die passende Auflösung und bereitet gleichzeitig das Signal fürs Streaming auf.

Roland sieht den VC-100UHD als verlässliche Plattform für kritische Applikationen und baut die Elektronik in einen kompaktes Gehäuse in halber Rackgröße ein. Er soll dank der hochwertigen Bildverarbeitung eine besonders gute Konvertierung mit synchronisiertem Ton und eine präzise Pixel-für-Pixel-Skalierung liefern. Zudem hat der Scaler die Möglichkeit visuelle Effekte wie das rotieren, drehen trimmen oder spiegeln des Bildes umsetzen, wobei man entscheiden kann auf welchem Ausgang der Effekt eingesetzt werden soll. Über den Bildsynchronizer und die Genlock-Funktion kann man Video neu synchronisieren (re-clocked) oder neu anlegen.
Über den USB 3.0 Anschluss hat man einen “Webcam Output” in einer maximalen Auflösung von 1080p mit 59.94/50 Hz. Roland bietet zudem kostenfrei die VR Capture Software, die die Aufzeichnung des HD Livestreams in ProRes 422 (Mac) oder MP4 (Windows) für die spätere Nachbearbeitung oder weitere Verteilung anbietet.

Roland VC 100UHD rear

Signale nimmt der VC-100UHD via 12G-SDI oder HDMI entgegen und verarbeitet zudem parallel Audiosignale.

Der VC-100UHD verarbeitet neben den in 12G-SDI und HDMI 2.0 eingebetteten Audiosignalen auch balanced Audio-Signale die man via 25-pin D-sub Anschluss oder mit Cinch-Anschluss einspielt. In den Audioeinstellungen kann man die Audiosignale routen, deaktiviern oder via Verzögerung für die passende Synchronisierung sorgen. Dabei verarbeitet das Gerät 16 Eingangskanäle und 8 Ausgangskanäle.

RolandVC 100UHD rack right

Das Gerät hat die halbe Rackgröße, kann aber mittels entsprechender Winkel in den 19-Zoll-Schrank eingebaut werden. 

Das Gerät kann zudem 24 Video Testmuster sowie einen Audiotestton ausgeben. Die Einstellungen kann man via USB-Speicher rücksichern und das Gerät zudem via LAN-Kabel aus der Ferne einstellen. Den Preis teilt der Hersteller leider nicht mit.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Roland VC-100UHD 4K: UHD-Videoscaler mit USB-Videostreaming