YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Lumix Tether for Streaming: neue Software-Version für Live-Streaming

Panasonic veröffentlicht mit „Lumix Tether for Streaming (Beta)“ eine neue Version seiner Lumix Tether-Software, die es nun erlaubt Panasonic-Kameras als Webcams zu nutzen.

Mit Panasonics Lumix-Tether-Software ließen sich Kameras bisher lediglich über den PC steuern, inklusive Vorschau-Option, wenn diese per USB an einen solchen angeschlossen waren. Zusätzlich zu den bisherigen Funktionen der Software erlaubt sie nun in einer neuen Version auch das Live-Streaming. Allerdings gilt das bislang nur für Windows-10-Rechner, zudem befindet sich das Update noch in einer Beta-Version, bedeutet, es ist noch nicht ausgereift – es kann also noch zu Problemen kommen. Da es sich bei „Lumix Tether“ ursprünglich um eine Software für das Tethered Shooting handelt, wurden bisher während des USB-Tethering die Einblendungen wie zum Beispiel eine Fokusbereichsmarkierung oder Bedienfelder auf dem PC-Monitor angezeigt. Aus diesem Grund und damit zugleich als Reaktion auf die aktuellen Home-Office-Situation, hat Panasonic einen neuen Live-View-Modus implementiert.

LUMIX Academy | How to live-stream with LUMIX camera and "LUMIX Tether for Streaming (Beta)"

Panasonic LUMIX S1H Keyvisual

Auch die Panasonic Lumix S1H wird mit dem neuen Update der Lumix-Tether-Software fit fürs Live-Streaming.

Dieser zeigt dann nur das Vorschaubild, ohne weitere Anzeigen, womit dieses dann von einer separaten Streaming-Software wie Skype, Zoom und Co. direkt angezeigt werden kann. Will man die grafischen Elemente trotzdem zeigen, lassen sich diese auf Wunsch auch wieder aktivieren.

Panasonic nennt folgende kompatiblen Modelle für die neue Funktion: Lumix DC-GH5, DC-G9, DC-GH5S, DC-S1, DC-S1R und DC-S1H. Die neue Version der Lumix Tether-Software lässt sich hier herunterladen. Erst kürzlich hat auc Fujifilm ein neues Tool für das Live-Streaming mit den eigenen Kameras vorgestellt. Und wenn Sie wissen möchten, wie Live-Streaming richtig funktioniert, dann schauen Sie doch in diesen Ratgeber und unbedingt in die aktuelle VIDEOAKTIV 4/2020, in der wir ein mehr als 30 Seiten starkes Spezial zum Thema haben.

Forumthemen