YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony A8-Serie: neue 4K-OLED-TV ab Mitte Mai verfügbar

Sony schiebt nach und nach die neuen 4K-OLD-TV-Modelle für dieses Jahr in den Markt. Für Mitte/Ende Mai ist nun die A8-Serie geplant, mit einem 65 Zoll und 55 Zoll großen Gerät.

Wie schon bei den anderen diesjährigen Modellen nutzt auch die A8-Serie den X1-Ultimate-Bildprozessor. Diese analysiert alle Bilddaten und sorgt laut Sony für kräftige Kontraste und reines Schwarz, wie man es von einem OLED-TV erwartet. Der „Pixel Contrast Booster“ verstärkt die Farben und Kontraste in hellen Bereichen. Die X-Motion Clarity Technologie soll schnelle Szenen im Bild steuern, um Unschärfen zu vermeiden und Helligkeitsverluste zu minimieren. Selbst schnelle Action soll damit „glatt und flüssig“ über das Display „flimmern“. Die „Acoustic Surface Audio“-Technologie indes soll auch für einen guten Ton sorgen. Dafür vibrieren hinter dem Bildschirm laut Sony „innovative Aktuatoren, sodass der Ton genau da erzeugt wird, wo sich die Handlung abspielt“.

A8 von Sony Lifestyle web

Die A8-Serie von Sony erscheint in Bildschirmgrößen von 65 und 55 Zoll.

Trotz des nach eigenem Bekunden des Herstellers schlanken Designs, hat Sony in die Rückseite des Fernsehers zwei Subwoofer integriert, um einen „dynamischeren, basslastigen Klang zu erzeugen“. Der Netflix Calibrated Mode sorgt auch bei der neuen A8-Serie dafür, dass Netflix-Serien und -Filme farblich so dargestellt werden, wie vom Regisseur beabsichtigt. Man sieht quasi auf dem Fernseher, was der Studio-Monitor beim Drehen des Films zeigte. Die A8-TV sind dann auch zu IMAX-Enhanced-Inhalten kompatibel. Die "Ambient Optimization" passt die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung an. Auch die A8-Serie nutzt Android TV und bietet dann natürlich Anschluss an den Goole PlayStore sowie Google Assistant und Chromecast built-in.

A8 von Sony side web

Die A8-Serie ist besonders schlank, hat auf der Rückseite aber trotzdem zwei Subwoofer für einen besseren Ton integriert.

Entsprechend kann man den TV auch per Sprachbefehl steuern und mit Amazon Alexa verbinden oder via Apple AirPlay 2 Inhalte vom iPhone, iPad oder Mac auf das Fernsehgerät streamen. Der Sony Bravia 4K OLED-TV A8 mit 65 Zoll Größe ist für 3099 Euro, die 55 Zoll-Variante für 2099 Euro ab dem 18. Mai vefügbar.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sony A8-Serie: neue 4K-OLED-TV ab Mitte Mai verfügbar