YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Schneider-Kreuznach Vari-ND MKII: neutraler variabler ND-Filter

Schneider-Kreuznach verspricht mit dem True-Match Vari-ND MKII den bisher neutralsten variablen ND-Filter mit einer hohen Bandbreite der Lichtreduzierung.

Die Dichte des True-Match Vari-ND MKII lässt sich über einen Drehring zwischen ND 0,45 bis ND 3,45 steuern. Das entspricht 1,5 bis 11,5 Blendenstufen. Der variable Neutraldichteeffekt wird erreicht, indem zwei hochneutrale graue Polarisationsfilter zu einem Filter kombiniert und gegeneinander verdreht werden, um die gewünschte Lichtmenge zu blockieren.

Schneider Kreuznach Vari ND

Der variable ND-Filter von Schneider Kreuznach soll keine Vigentierung mit sich bringen und reduziert das Licht zwischen 1,5 bis 11,5 Blendenstufen.

Das Verdrehen der Filter macht eine Doppelrahmenstruktur macht diese Filter dicker als einfache ND-Filter. Dabei hat Schneiders True-Match Vari-ND MKII ein vergleichsweises dünnes Profil von 5,9 Millimeter. Damit vermeidet Schneider nach eigenen Aussagen die Vignettierungen.

thumb 2020 05 04 Archivierung Ratgeber titel 5

Wie Sie die Aufnahmen professionell Archivieren, erfahren Sie in unserer aktuellen Serie.

Den Schneider Vari-ND MkII Filter gibt es in den Durchmessern 77 mm und 82 mm. Der Hersteller positioniert den True-Match Vari-ND® MKII im „professionellen Kameraeinsatz“ und definiert ihn als „preislich konkurrenzfähig“: Der Filter mit 77mm kostet 209 Euro, der Filter mit 82mm kostet 219 Euro.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Schneider-Kreuznach Vari-ND MKII: neutraler variabler ND-Filter