YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Razer Blade Stealth 13: 13-Zoll-Ultrabook mit Nvidia GTX 1650 Ti GPU

Razer bringt sein kompaktes Ultrabook „Stealth 13“ auch für 2020 auf den neusten Stand und vereint eine aktuelle Intel Core i7 CPU mit einer übertaktbaren Nvidia GPU.

Die 25W-Variante des Vierkernprozessors Intel Core i71065G7 arbeitet im Gegensatz zur 15W-Variante mit einer Taktrate von 1,3 bis 3,9 Gigahertz im Boostmodus und kann damit mehr Leistung liefern. Beim Grafikchip setzt das neue Blade Stealth 13 auf eine Nvidia Geforce GTX 1650 Ti mit vier Gigabyte GDDR6 Arbeitsspeicher und 1024 Shadereinheiten. Die Größe des Arbeitsspeichers liegt laut den technischen Daten bei 16 Gigabyte LPDDR4 RAM und beim Massenspeicher setzt Razer auf eine 512 Gigabyte große PCIe M.2-NVMe-SSD. Beim Display hat man die Wahl aus einer Full-HD-Variante mit nativen 1920 x 1080 Pixeln, 100 Prozent sRGB-Farbraum-Unterstützung 120 Hertz oder einem UHD-Display mit nativen 3840 x 2160 Pixeln Auflösung, Touch-Funktionalität und ebenfalls 100 Prozent Abdeckung des sRGB-Farbraums.

razer blade stealth 13 front web

Das Display des Blade Stealth 13 gibt es entweder mit einem 120 Hertz Full-HD-Display oder einer UHD-Variante mit Touch-Funktionalität.

Beide Varianten sind von Werk kalibriert und versprechen somit eine authentische Farbwiedergabe und Helligkeit. Razer integriert ein neues Keyboard mit einer größeren, rechten Umschalt-Taste und erlaubt auch hier die Hintergrundbeleuchtung der Tasten in einer wählbaren RGB-Farbe. In puncto Anschlüsse gibt’s Thunderbolt 3 respektive USB-C und zwei USB 3.1-Typ-A-Buchsen. Auch ein kombinierter Audio-Mikrofon-Port ist mit dabei sowie Bluetooth 5.1 und Wi-Fi 6 per Intel Wireless-AX 201 (IEEE 802.11a/b/g/n/ac/ax). Der integrierte Akku liefert 53.1 Wh – wie lange dieser dann aber je nach Einsatzszenario durchhalten soll, erwähnt Razer aber nicht.

razer blade stealth 13 side web

Die Anschlussleiste des Razer Blade Stealth 13 bietet einmal Thunderbolt 3 sowie zweimal USB 3.1 im großen Typ-A-Format.

Der Razer Blade Stealth 13 kommt auf Abmessungen von 15,3 x 304,6 x 210 Millimeter und wiegt 1,41 Kilogramm. Er ist in Canada und den USA bereits verfügbar, soll aber auch bald in Europa vorrätig sein. Der Preis startet bei 1999 Euro. Anfang April hat Razer übrigens auch eine neue Variante des Blade 15 mit starker 8-Kern-CPU vorgestellt - alle Infos in unerer News.

Forumthemen